Auf Tour: Giant Rooks

Ob beim Haldern Pop, beim c/o pop in Köln, als Support von Kraftklub, Razz oder Von wegen Lisbeth – die Giant Rooks dürften Fans des Indie-Pops schon bei so mancher Gelegenheit begegnet sein. Dass die junge Band aus Hamm dabei viele wertvolle Erfahrungen sammeln konnte, zeigt der reife und selbstbewusste Sound ihrer im Januar erschienenen EP „New Estate“. Und auch live überzeugen sie, immerhin konnten sie im Januar und Februar schon einige ausverkaufte Shows bei ihrer ersten eigenen Headliner-Tour vermelden. … Weiterlesen

minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Afi, Austra, Call It Off, Giant Rooks, Sorority Noise und Run The Jewels – Wochenrückblick KW3 2017

Die Tage werden so langsam wieder länger. Ein bisschen Schnee gab es auch. Jetzt also die Veröffentlichungen der Kalenderwoche 3 in 2017!

Afi – Afi (The Blood Album)

AFI - AFI The Blood Album (CONCORD MUSIC GROUP)

Vier Jahre lang haben die amerikanischen Rocker von AFI auf ein neues Album warten lassen – dieses ist nun mit „AFI (The Blood Album)“ endlich erschienen. Die Vorab-Single „Get Hurt“ klang um einiges radiotauglicher, als man vom Sound der früheren Emo-Ikonen gewöhnt ist. Doch die 14 neuen Songs zeigen sich äußerst facettenreich: Weiterlesen

popNRW-Preis 2016 - Giant Rooks - Coma

Die Gewinner des popNRW-Preis 2016!

Gestern ist im Rahmen des c/o-Pop-Festivals in Köln der popNRW-Preis verliehen worden, der jährlich von dem Förderprogramm popNRW – einem Zusammenschluss von Landesmusikrat NRW, NRW Kultursekretariat und Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW – geehrt wird. Im ehemaligen Millowitsch-Theater am Rudolfplatz (jetzt Volksbühne am Rudolfplatz) fanden sich nominierte Künstler, wie die Donots und Kmpfsprt, aber auch Pressevertreter ein, um gespannt auf die Verkündung der Gewinner zu warten.

In der Kategorie „Newcomer“ kam es dann auch … Weiterlesen