Amy Macdonald startet in wenigen Tagen ihre Open Air-Tour

Amy Macdonald VB

Mit dem Album „This Is The Life“ gelang ihr im Alter von nur 20 Jahren ein absoluter Achtungserfolg: Gleich sechs Millionen Mal ging das Debüt der Schottin Amy Macdonald über den Ladentisch und sorgte für einen neuen, femininen, britischen Singer/Songwriter-Sound, der zig Herzen erobern konnte. Egal ob der Titelsong, das wunderbare „Mr Rock & Roll“ und die Rockballade „Run“ – jede Single war ein Treffer. Mit ihrem zweiten Album „A Curious Thing“ konnte abermals die Millionenmarke geknackt und ein weiterer Top 10-Hit, „Don’t Tell Me That It’s Over“, verbucht werden. Die letzten beiden Longplayer haben kommerziell zwar nicht mithalten können – das hindert die sympathische Künstlerin mit dem Bloody Accent aber nicht daran, weiterhin Musik zu machen und live aufzutreten. Auch ein Jahr nach der Veröffentlichung von „Under Stars“ und gute zehn Jahre nach ihrem ersten Erscheinen ist es möglich Amy gleich neun Mal in Deutschland gelauscht werden. Die Preise starten bei 45€. Los geht es bereits in wenigen Tagen! Ihr wollt wissen, wo? Wir haben da etwas vorbereitet:

19.7. Junge Garde, Dresden
20.7. Deichbrand (Festival), Cuxhaven
21.7. Sommersound, Schopfheim
23.7. Burgtheater, Dinslaken
24.7. Zitadelle, Berlin
26.7. Amphitheater, Trier
27.7. Schlossgarten, Tettnang
28.7. Schlossgarten, Bruchsaal
21.8. Arena an der Wassermannhalle, Köln

Und so hört sich das an:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvdz0iYXV0b3BsYXk7IGZ1bGxzY3JlZW4iIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBjbGFzcz0iYXJ2ZS1pZnJhbWUgZml0dmlkc2lnbm9yZSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG5hbWUgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyBhbGxvdy1zYW1lLW9yaWdpbiBhbGxvdy1wcmVzZW50YXRpb24gYWxsb3ctcG9wdXBzIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2xja2xDQXNVQ1FNP2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTMmIiB3aWR0aD0iNDgwIiBoZWlnaHQ9IjI3MCI+PC9pZnJhbWU+

Website / Facebook / Instagram / Twitter

Die Rechte fürs Bild liegen bei VERTIGO.