Destination Anywhere im Herbst auf “Bombanas” Tour!

Ein bisschen Pop, ein wenig Punk, ein drei- bis fünfköpfiges Blasorchester und ein Walross – kaum eine Band schafft es, verschiedene Elemente so zu vereinen wie Destination Anywhere aus Siegen. Nach mittlerweile zwölf Jahren Bandgeschichte, fünf Alben, drei EPs, unzähligen Festival- und Konzertauftritten, sowie einem gnadenlosen Abriss bei Rock am Ring ist es für die außergewöhnliche Ska-Punk-Band nun endlich an der Zeit für eine ausgedehnte Deutschlandtour. Dass neben den aktuellen deutschsprachigen Songs auch einige englischsprachige Klassiker im Set zu finden sein werden, sei schon einmal verraten.

Unterstützung holen sich Destination Anywhere dabei von The Tips aus Düsseldorf, die sie auf fast allen Shows mit ihrem punkigen Mix aus Reggae und Ska begleiten werden.

So viel ist sicher: auf der “Bombanas” Tour darf ordentlich getanzt werden!

Das sind die Daten:

12.10.2018 Schweinfurt, Stattbahnhof
13.10.2018 Karlsruhe, Die Stadtmitte (mit Samiam)
14.10.2018 Saarbrücken, Studio 30
15.10.2018 Bonn, Bla (ohne The Tips)
16.10.2018 Siegen, Vortex Surferclub
17.10.2018 Wiesbaden, Schlachthof
18.10.2018 Hannover, LUX
19.10.2018 Berlin, Badehaus

Und so hört sich das an:

Destination Anywhere: Website / Facebook / InstagramTwitter

The Tips: Website / Facebook / Instagram

Die Bildrechte liegen bei der x-why-z Konzertagentur.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.