Folk-Verwöhnprogramm beim Tuckerville Festival!

Auch wenn die Temperaturen es noch nicht ganz vermuten lassen: Der Herbst steht vor der Tür. Bei all der Wehmut ob der vergangenen Festivalsaison lädt das malerische Tuckerville in das niederländische Enschede – nur zehn Kilometer von der deutschen Grenze entfernt! Auch in diesem Jahr können sich die Besucher*innen auf ein zauberhaftes Line-up mit einem geschmackvollen Folk- und Indie-Aufgebot freuen.

Dabei ist die Initiatorin des Festivals keine Unbekannte: Ilse DeLange ist Teil des Folk-Duos The Common Linnets, die den dritten Platz beim ESC 2014 belegt hatten und mit “Calm After The Storm” einen riesigen Hit feierten. In den Niederlanden gehört DeLange auch solo zu den absoluten Durchstartern des Genres und bietet mit dem Tuckerville einen Tag lang das Wohlfühlprogramm für alle Fans. Neben dem ausgewählten musikalischen Programm begeistert das Festival vor allem Naturfreunde, denn nicht nur Wald- und Heidelandschaften umgeben das Areal, auch ein angrenzender See mit Strand versprechen Entspannung pur – Ein wahr gewordenes Märchen eben! Auf den von Bäumen und Sonne gesäumten Bühnen zaubern neben niederländischen Größen wie DeLange oder Douwe Bob auch internationale Acts wie James Morrison oder Sam Outlaw ein Lächeln auf Gesichter von Americana-Fans. Ein besonderes Schmankerl ist dieses Jahr wohl Duncan Laurence, der beim diesjährigen ESC mit seinem gefühlvollen Beitrag für so viel Begeisterung sorgte, dass seine Deutschland-Konzerte bereits weit im Voraus hochverlegt und ausverkauft wurden. Während sich die Erwachsenen zwischen einem breit gefächerten und selbstgemachten Essensangebot und den himmlischen Auftritten austoben, dürfen sich ihre Kinder im Kidsville breit machen – Zwischen Schnitzeljagd, Theatervorstellungen und lustigen Wettbewerben gibt es  nämlich allerhand zu entdecken!

Bevor also der dunkle Winter bevorsteht, lockt das Tuckerville am 7. September für einen letzten Open-Air-Tag in die Niederlande. Und eins ist klar: Malerischer kann der Herbst gar nicht eingeleitet werden! Tickets gibt bei Eventim.

Line-up:

James Morrison, Blof, Ilse DeLange, Douwe Bob, The Teskey Brothers, Duncan Laurence, Sam Outlaw, Daniel Lohues, Gold Star, Asleep At The Wheel, Rowwen Heze, Bökkers, The Steel Woods, Dylan Leblang, Joe Buck, Ferris & Sylvester, Rob Dekay, The Grand East, Town Of Saints, Nozem Eagle Bar DJ Team, De Rooie Jager, Aidan & The Wild, Steph Grace

Und so sah das 2018 aus:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=6sTJdBn9TjQ

WebsiteFacebookInstagram

 

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.