Rival Sons veröffentlichen Titeltrack von „Feral Roots“ – 2019 kommen Album und Tour!

Rival Sons - Feral Roots

Am 25. Januar 2019 erscheint das neue Studioalbum der Rival Sons. „Feral Roots“, der Nachfolger zum 2016 veröffentlichten „Hollow Bones“, wurde in Nashville und Alabama aufgenommen. Wieder einmal war Dave Cobb, Grammy-Gewinner und langjähriger Freund der Band, als Produzent im Spiel.

Nach den sehr rockigen Songs „Do Your Worst“ und „Back In The Woods“ haben Rival Sons nun den Titeltrack des neuen Albums veröffentlicht. „Feral Roots“ klingt erfrischend neu, ist ein wenig ruhiger und baut eine sehr intensive Atmosphäre auf.

Hier der offizielle Visualizer zu „Feral Roots“:

Mit den Songs von „Feral Roots“ und einigen Hits der bereits sechs vorherigen Veröffentlichungen seit 2009 (fünf Alben und eine EP!) geht es im Frühjahr auch auf große Europatournee. In Deutschland werden Rival Sons fünf Konzerte spielen. Mit dabei sind außerdem The Sheepdogs aus Kanada, die das Vorprogramm bestreiten werden.

Tickets für die Tour gibt es hier.*

Rival Sons live 2019:

17.02. – München, Backstage Werk
18.02. – Frankfurt a. M., Batschkapp
22.02. – Berlin, Huxley’s Neue Welt
24.02. – Köln, Essigfabrik
01.03. – Hamburg, Große Freiheit 36

Website / Facebook / Twitter / Instagram

Die Rechte am Albumcover liegen bei Atlantic Records.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.