Sting geht mit seinem neuen Album “My Songs” auf Tour

sting VB

Sein mittlerweile elfter Longplayer ist grade erschienen: Mit „My Songs“ präsentiert der 67-jährige Engländer Sting eine Neuinterpretation diverser Hits aus seinem Repertoire. Das ist in den mehr als 40 Jahren, die er als Berufsmusiker arbeitet, recht ordentlich geworden. Nach seinem Ausstieg bei der Band The Police begann Gordon Matthew Thomas Sumner als Solist zu arbeiten und veröffentlichte seit Mitte der 80er kein Album, das nicht überaus erfolgreich war. Besonders Deutschland scheint von seinen Werken begeistert zu sein – bei uns gelang jedes Album in die Top 5. Das schaffte er in keinem anderen Land. Insgesamt erreichten sechs seiner Soloalben in den wichtigsten internationalen Charts die Pole Position. Zuletzt machte er vor gut einem Jahr mit seiner Kollaboration mit Shaggy auf sich aufmerksam, die ebenfalls in Deutschland Platz 1 für sich beanspruchte. Mit an die 60 Millionen verkauften Tonträgern zählt er weiterhin zu den absoluten Größen des Business und kommt nun mit der neuen Retrospektive auf Welttour. Tickets starten bei 77€ – allerdings nicht mehr für alle Gigs! Schaut am besten schnell nach, hier die Termine im Überblick:

06.6. Hannover, Expo Plaza
23.6. Forchheim, Jahn Gelände
25.6. Mönchengladbach, SparkassenPark
26.6. Lingen, OpenAir-Platz EmslandArena
28.6. Montreux (CH), Jazz Festival
04.7. Graz (AT), Messe
05.7. Klam (AT), Burg Clam
06.7. Halle, Freilichtbühne Peißnitz
10.7. München, Tollwood Music Arena
11.7. Stuttgart, Jazzopen
15.7. Bonn, Kunst!Rasen
26.-28.8. Wien (AT), Wolf Trap

Hier bekommst du Tickets.*

Und so hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=_HATOKmdaKc

Website / Facebook / Instagram / Twitter

Die Rechte fürs Bild liegen bei den Veranstaltern.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.