Wargasm bringen ihren Extrem-Crossover nach Deutschland

Der Name sagt schon jede Menge über dieses Duo aus: Wargasm klingt jetzt nicht unbedingt geschmackvoll, bricht dafür aber direkt mit den Erwartungshaltungen und macht jede Menge Assoziationen auf. Dahinter stecken der Londoner Rocker Sam Matlock und die irische Musikerin Milkie Way, die seit ziemlich genau Beginn der Corona-Zeit die Alternative-Szene auf den Kopf stellen. Ihr Sound? Genau so Ketten sprengend wie der Name.

Dafür mixt das Duo in seinem wütenden Vulkan scheppernde Synthesizer, kreischende Breakdowns und überraschend hymnische Pop-Momente. Kein Wunder, dass die beiden zu ihren größten Einflüssen sowohl Nine Inch Nails und The Prodigy, als auch Fergie und Missy Elliott zählen. Das hört man den bislang veröffentlichten Singles an, die nun vom ersten Langspieler der Band gekrönt werden sollen. Dieser wird unter dem Titel „Explicit: The Mixxxtape“ im September erscheinen. Übrigens – am 12.08. kommt außerdem ein Enter-Shikari-Feature raus – was für eine Mischung!

Selbst beschreiben die beiden ihren Sound als „sordid collusion of Euphoria & Violence“ und vermutlich ist das auch die beste Umschreibung, die man für die knirschenden Riffs wählen könnte, die sich unnachgiebig ins Gehirn fräsen. Das muss man abkönnen, denn Wargasm gehen gerne mal über die Dissonanz hinaus dahin, wo es richtig weh tut. Das kann im besten Fall aber auch Katharsis pur versprechen.

In der UK haben die beiden sich damit scon einen Namen gemacht, wurden vom NME zu den „100 Acts to Watch in 2021“ und von der Alternative Press zu den „New Bands to Watch“ erklärt. Und dann kam noch die Auszeichnung als „Best UK Breakthrough“ bei den Heavy Music Awards hinzu – wo die beiden die Stream-Verleihung kurzerhand mit einem (vermutlich nicht ganz versehentlichen) Nippelblitzer zum Stoppen brachten.. Nun gibt es das Spektakel auch auf deutschen Bühnen zu erleben – und wie furios das Ganze da funktioniert, werden wir euch schon bald an dieser Stelle erzählen.

Tickets für die Show von Wargasm in Bochum bekommt ihr hier.*

Und so hört sich das an:

Website / Facebook / Instagram / Twitter

Rechte am Beitragsbild liegen bei Republic.

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert