#catchcasper3? Worum es sich handeln könnte

Catch Casper 3

Dass Casper – gebürtig Benjamin Griffey – und Beat Gottwald (Manager von unter anderem Casper, Kraftklub und K.I.Z.) promomäßig so einiges auf dem Kasten haben, sollte spätestens nach der T-Shirt Aktion auf dem Kosmonaut Festival im letzten Jahr auch den letzten aufgefallen sein. Über 7000 Shirts hatte man dort kostenlos verteilt – auf diesen ein Hinweis auf den Namen des neuen, bereits vierten Casper Albums „Lang Lebe Der Tod“, und das geplante Release-Date im September 2016. So richtig anlaufen konnte die Promo-Maschinerie dann letztes Jahr aber doch nicht. Das Album wurde verschoben, jegliche PR-Aktionen aufgeschoben. Der Grund dafür: Das Album war aus Sicht des Rappers noch nicht bereit um auf die Außenwelt losgelassen zu werden.

Knapp ein Jahr später hat „Lang Lebe Der Tod“ endlich ein Veröffentlichungsdatum. Am 01. September wird das zehn Songs umfassende Werk erscheinen. Im Oktober und November geht der Bielefelder dann auf große Arena-Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

In den letzten Tagen tauchte jetzt auf einmal der Hashtag #catchcasper3 im Internet auf und einige Fans bekamen mysteriöse Einladungen in Briefform nach Hause gesendet. Mittlerweile tauchten auch Einladungen in den Kleinanzeigen einiger Lokalzeitungen auf. Immer spricht man nur von „#catchcasper3 – Du Bist Dabei!“. Mehr Informationen gibt es bis jetzt noch nicht.

Dabei ist es gar nicht das erste Mal, dass Casper geheime Shows unter dem Titel „Catch Casper“ spielt. Schon zu Release seines letzten Albums „Hinterland“ und als Promo für die Castivals – seine eigene Festivalreihe – im Jahr 2015 spielte der 34-Jährige derartige Club-Shows, oftmals nur in Begleitung von Johannes Gehring, der einen Hälfte des Elektro-Duos Drunken Masters, als DJ. Ähnlich war immer die Art und Weise wie man Eintritt zu den Konzerten bekam. Dafür mussten man einer Schnitzeljagd ähnlich die Vergabestation der Bändchen, die Eintritt zu der Veranstaltung gewährten, finden. Hier hieß es jedoch: schnell sein. Meistens dauerte es nur wenige Minuten bis alle begehrten Bändchen vergeben waren.

Dieses Mal scheint das ganze jedoch ganz anders abzulaufen. Die Einladungen sprechen dafür, dass die Shows nun nur für geladene Gäste, die sich Konzertkarten für die Hallen-Tour des Rappers gekauft hatten, sind. Darüber nach welchem Verfahren Caspers-Team ausgewählt hat, wer eine Einladung erhalten hat und wird, lässt sich nur spekulieren. Genauso ist es noch völlig unklar, wann, wo und wie diese Shows von der Bühne gehen werden. Fest steht jedoch, dass Casper sich in den kommenden Wochen so einiges für seine Fans hat einfallen lassen. Wir werden euch mit Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

Es spricht außerdem einiges dafür, dass es in den nächsten Tagen auf dieser Website weitere Informationen geben wird.

Update: Mittlerweile sind bei einigen auch T-Shirt mit ähnlichem Aufdruck und CDs, auf denen die Nachricht von Casper selber gesprochen zu finden ist, angekommen. Außerdem haben auch Menschen Einladungen erhalten, die noch kein Ticket für die Lang-Lebe-Der-Tod-Tour haben. Irgendwann einmal bei Krasser Stoff bestellt haben, muss man jedoch schon.

Update 2: In der aktuellen Juice finden sich folgende Daten für die Catch-Casper-Konzerte:

02.09. – Leipzig
03.09. – Hamburg
04.09. – München
05.09. – Stuttgart
06.09. – Berlin
07.09. – Köln

Rezension über „Lang Lebe Der Tod“.

So sah das 2013 aus:

Homepage / Facebook / Twitter / Instagram

Casper live 2017 / 2018:

10.08.2017 – Rocco Del Schlacko Festival
12.08.2017 – Taubertal Festival
18.08.2017 – Chiemsee Summer Festival
19.08.2017 – Highfield Festival
31.10.2017 – Münster, Halle Münsterland
02.11.2017 – Luxemburg (LU), rockhal
03.11.2017 – Zürich (CH), Samsung Hall
04.11.2017 – Stuttgart, Schleyerhalle
08.11.2017 – Hamburg, Sporthalle
10.11.2017 – Dortmund, Westfalenhalle
14.11.2017 – Wien (A), Stadthalle
17.11.2017 – München, Zenith
18.11.2017 – Frankfurt am Main, Festhalle
21.11.2017 – Leipzig, Arena
22.11.2017 – Bremen, ÖVB Arena
24.11.2017 – Berlin, Max-Schmeling-Halle
25.11.2017 – Hannover, Swiss Life Hall
09.03.2018 – Würzburg, S. Oliver Arena
10.03.2018 – Erfurt, Messehalle

Beitragsbild: Screenshot der Website www.catchcasper3.com.

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!