The Wake Woods - Blow Up You Radio

The Wake Woods – Blow Up Your Radio

“Blow Up Your Radio”, fordert eine Berliner Formation auf ihrem im Frühjahr 2018 erschienen Album – und setzt auf handgemachten Rock, der keinen Trends folgen will.
Ingo, Helge, Tobias und Till, bekannt als “The Wake Woods”, haben sich mit ihrer seit 2010 aktiven Band eben einem Sound verschrieben, der an den „guten alten Rock der 60er und 70er“ erinnern soll. Inspirieren lassen sie sich von berühmten Vorbildern wie The Who, den Stones oder den Beatles. Dabei sind sie natürlich nicht die einzigen, die sich ehrlicher, handgemachter Rockmusik verschrieben haben. Durchaus

Weiterlesen...
Joe Bonamassa

Joe Bonamassa erneut auf Tour – Termine und Konzertbericht aus Köln!

Es gehört schon eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein dazu, die eigene Konzerttournee – nicht zum ersten Mal – unter dem Titel „The Guitar Event Of The Year“ zu bewerben. Sein tatsächlich vorhandenes Ausnahmetalent wird dem überaus aktiven und kreativen Gitarrenhelden Joe Bonamassa aber auch kaum jemand absprechen wollen. Schon die Legende B. B. King erkannte schließlich die Fähigkeiten des jungen Bonamassa, als der gerade mal zwölf Jahre alt war, und ließ ihn sogar bei sich im Vorprogramm auftreten. Doch längst ist der mittlerweile 41-Jährige selbst zu einem respektierten

Weiterlesen...

Der Wahnsinn – Toy!

Den ersten großen Schritt Richtung erfolgreiche Punkband haben Der Wahnsinn schon hinter sich – das Debütalbum “Aus Liebe zum System” konnte bereits einen eindeutigen Trademark-Sound präsentieren. Dieses Jahr will die Band nun mit einer EP-Trilogie überzeugen. Mit dem ersten Teil “Toi!” hat das bereits funktioniert, denn wieder trafen ungemein eingängige Songs auf grandiose gesellschaftskritische Texte. Dementsprechend hoch ist natürlich die Erwartungshaltung für

Weiterlesen...

Garbage, E-Werk Köln, 17.09.2018

Frauen sind in der Alternative-Szene unterrepräsentiert. Das war früher so, das hat sich bis heute nicht geändert. Umso schöner ist es, eben jene Epigonen der alternativen Szene zu beobachten, die es auch mit weiblichen Musiker*innen auf die ganz großen Bühnen geschafft haben. Im E-Werk treffen dabei die jüngste Punk-Hoffnung Dream Wife auf die Urgesteine Garbage, die ihr Erfolgsalbum “Version 2.0” nicht nur mit einer Jubiläumsedition, sondern auch mit einer Tour feiern.

Wie es sich bei einer Jubiläumstour ja fast schon gehört, besteht das Publikum größtenteils aus den

Weiterlesen...

So war das PULS Open Air 2018!

Frühanreise? 15 €. Parken? 20€. Am Festivalgelände zelten? 50€.

Eintrittspreis? Nahezu unbezahlbar.

Viele Festival-Fans beschweren sich, dass die großen Veranstaltungen des Sommers immer kommerzieller werden und ihren Fokus immer weniger auf gute Bands und eine ausgelassene Stimmung legen. Vielmehr wirken die großen Musikveranstaltungen mittlerweile oft so, als seien sie nur darauf ausgerichtet, den Musik-Fans möglichst viel Geld aus der Tasche zu ziehen.

Umso schöner ist es, Festivals wie das wunderschöne PULS Open Air zu entdecken, das dieses Jahr zum dritten Mal

Weiterlesen...

Blackout Problems, Eminem, Mo-Torres – Wochenrückblick KW 37 2018!

Was war das nur für eine Woche! Während man am Hambacher Forst in den vergangenen Tagen gegen die Zwangsräumung und Rodung der Waldfläche sowie den Abriss der Baumhauslandschaft kämpfte, konnte man aus musikalischer Veröffentlichungs-Sicht den Wald vor lauter Bäumen kaum mehr sehen:

Blackout Problems – The Orchestral KAOS

Nachdem es KAOS von den Alternative-Rockern Blackout Problems bereits seit einigen Monaten zu hören gibt, haben sie nun zwei Songs davon in einer ganz neuen Version rausgebracht. Zusammen mit dem  Verworner-Krause Kammerorchester wurden „Holly“ und „Gutterfriends“

Weiterlesen...
Fatherson - Sum Of All Your Parts

Fatherson – Sum Of All Your Parts

Musik muss nicht immer einen tieferen Sinn haben, sie kann auch einfach nur dazu zu dienen, zu unterhalten. Fatherson aus dem Herzen Schottlands sind in ihrem Heimatland bereits fester Bestandteil der Musikszene. Schlug ihr zweites Album dort bereits auf Platz zwei der Charts ein, ist das Trio in Deutschland noch nicht über den Geheimtipp-Status hinausgekommen, konnte sich durch Supportshows für Biffy Clyro und Frightened Rabbit jedoch bereits bekannt machen. Nun erscheint das dritte Album der grundsympathischen Band, die stets für von vorne bis hinten perfekt durchdachten Pop-Rock

Weiterlesen...
Thrice - Palms

Thrice – Palms

Freiheit – das ist ein großer und wichtiger Begriff. Wann ist man frei? Kann man überhaupt gänzlich frei handeln? Wenn ja, woran erkennt man, ob die eigenen Taten auch wirklich frei waren? Auch in der Musik spielt die Frage nach der Losgelöstheit von Erwartungen, Einflüssen und Konventionen in Zeiten von EDM-Pop und belanglosem Alternative-Rock eine bedeutende Rolle. „Palms“ heißt das neunte Studioalbum der amerikanischen Rockband Thrice. Gäbe es eine in ihrer Gänze freie Rockplatte, so würde sie vermutlich so klingen wie diese – oder zumindest so ähnlich.

Die Band Thrice

Weiterlesen...

Destination Anywhere im Herbst auf “Bombanas” Tour!

Ein bisschen Pop, ein wenig Punk, ein drei- bis fünfköpfiges Blasorchester und ein Walross – kaum eine Band schafft es, verschiedene Elemente so zu vereinen wie Destination Anywhere aus Siegen. Nach mittlerweile zwölf Jahren Bandgeschichte, fünf Alben, drei EPs, unzähligen Festival- und Konzertauftritten, sowie einem gnadenlosen Abriss bei Rock am Ring ist es für die außergewöhnliche Ska-Punk-Band nun endlich an der Zeit für eine ausgedehnte Deutschlandtour. Dass neben den aktuellen deutschsprachigen Songs auch einige englischsprachige Klassiker im Set

Weiterlesen...
Westernhagen OB

Westernhagen, König-Pilsener-Arena Oberhausen, 29.08.2018

Kennt ihr diese Bands und Sänger, die für eure Generation eigentlich nicht mehr relevant sind, aber euch dennoch irgendwie begleiten, weil eure Eltern sie immer gehört haben bzw. es heute noch tun? Typische Eltern-Künstler sind Queen, die Beatles, Elvis – aber auch das ganze NDW-Zeug, Grönemeyer oder Lindenberg. Westernhagen geht in die gleiche Richtung – warum nicht mal ein Konzert besuchen, bei dem sich die unterschiedlichsten Altersklassen treffen?

Die König-Pilsener-Arena in Oberhausen bietet am Mittwoch, den 29.08. genau diese Gelegenheit und lädt zum MTV Unplugged. Viele

Weiterlesen...