Bring Me The Horizon auf Tour!

Bring Me The Horizon Mantra neue Single

Sie haben den Metalcore geprägt wie kaum eine andere Band und sich stetig weiterentwickelt. Der eine konnte sie sowieso nie leiden, andere kritisieren die Entwicklung, welche Oliver Sykes & Co. von der ersten Deathcore-Platte, hin zum melodischen Metalcore bis zum heutigen, eher poppigeren Rock vollzogen haben. Die Rede ist natürlich von Bring Me The Horizon aus Sheffield, Yorkshire. Wie man es auch dreht und wendet – die Anhängerschaft der Metalcore-Formation wurde immer größer. Das mag einerseits daran liegen, das sich der musikalische Stil der Band mittlerweile eher dem Mainstream und damit einer größeren Zielgruppe zugewendet hat. Andererseits lässt sich der rasante Anstieg der Zuschauerschaft nicht nur auf diesem Wege erklären: Denn noch immer pilgern unzählige Fans der ersten Stunde zu den Konzerten. Die Diskografie von Bring Me The Horizon im Ganzen wirkt einfach stimmig und die Entwicklung, welche die Band hingelegt, wirkt glaubhaft. Und die Musik ist bis heute gut. Deshalb werden wieder hunderte, deutsche Fans der Band zu den folgenden Konzerten pilgern:

15.11.2016 Frankfurt, Jahrhunderthalle
16.11.2016 Hamburg, Sporthalle
17.11.2016 Bochum, Ruhrcongress
18.11.2016 Berlin, Columbiahalle

Website / Facebook / Twitter / Titelbild: Sony Music

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.