Endlich wieder Träumen!

electric eye different sun

Nach dem Debütalbum Pick-Up, Lift-Off, Space, Time erscheint dieses Jahr nach monatelanger Zeit im Studio das zweite Album der Psych-/Space-Rock-Formation Electric Eye aus Norwegen. Was man erwartet, wenn man psychedelisch oder Space-Rock hört, das bekommt man hier auch: sphärische Musik, die zum Träumen einlädt. Vor allem die instrumentalen Parts sorgen für musikalische Hypnose. Man sollte schon ein Fan von psychedelischer Musik oder Space-Rock sein, um diese Platte zu hören. Wenn man das aber ist oder einfach nur Musik zum Abschweifen sucht, dann wird man Freude an diesem Album haben, auch wenn es hin und wieder etwas eintönig daherkommt. So könnte man den letzten Song (Part One) langweilig finden, ich hingegen freue mich auf Part Two, falls es denn einen geben wird.

Hier gibt es das Ding!

So hört sich das an:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=1Gx6GQWT5ko

Facebook / Twitter

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.