James Arthur – “Back From The Edge”

James Arthur

Nach zwei Jahren Pause hören wir endlich wieder von James Arthur, mit seinem neuen Album „Back from the Edge“. 2012 gewann James Arthur die englische Sendung „X Factor“ und wurde somit über Nacht zum Star. Vielen wird wahrscheinlich noch sein erster Welthit „Impossible“ in Erinnerung sein. Mit seinem neuen Album kann er meiner Meinung nach definitiv an diesen Erfolg anknüpfen.

„In dem Album steckt ganz viel von meiner Persönlichkeit. Inhaltlich geht es um Liebe, Hoffnung und die Aufgabe zu sich selbst zu stehen, aber ich war diesmal nicht nur Songwriter, sondern auch Co-Produzent und täglich bis zu acht Stunden im Studio. Ich konnte meine Ideen verwirklichen und war bis ins Detail involviert.“

Nun, was soll ich sagen, ich bin überzeugt! Mir gefällt das Album sehr gut, es ist von vorne bis hinten harmonisch und man kann sich kaum ruhig halten, sondern möchte sich im Takt mit bewegen. In einigen Songs sind sogar Rap Parts mit eingebaut, beispielsweise in „Prisoner“ oder „Sermon“. Andere Songs sind sehr emotional und berühren einen, zum Beispiels die Single „Say You Won´t Let Go“, welche schon im Radio zu hören ist.

Insbesondere jetzt für die kalte Jahreszeit ist das Album ein perfekter Begleiter, für kalte und dunkle Tage. James Arthur ist zurück und ich hoffe, wir hören noch ganz viel von ihm!

Das Album erscheint am 28.10.2016, ich kann es nur empfehlen!

Und so hört sich das an:

Facebook / Website

 

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.