Review: Audio88 & Yassin setzen hinter 11 der 13 Punkte ihrer "Todesliste" einen Haken. Zwei Songs wollen aber nicht so wirklich überzeugen.

Audio88 & Yassin – Todesliste

Team Normal ist zurück und hat eine „Todesliste“ im Gepäck. Auf der: Namen von Mitläufern und innovationsarmen Newcomer*innen, von Dieter N*hr und Alice W**del. Doch geraten Audio88 & Yassin auf ihrem fünften Album in eine Wiederholungsschleife?

„WUP“ gibt als „Schellen“-Kopie eine eindeutige Antwort: Zu ähnlich sind die Perspektiven, zu vorhersehbar die ironischen Überzeichnungen, zu offensichtlich live-tauglich Beat und Mitgröhl-Hook. Dem Himmel sei Dank – es regnet Rapper-Pisse – setzen die 12 restlichen Songs zum Gegenbeweis an. Der gelingt bis auf … Weiterlesen

Yassin, Club Bahnhof Ehrenfeld Koeln, 02.04.2019

Yassin, Club Bahnhof Ehrenfeld Köln, 02.04.2019

Über 1,5 Dekaden brauchte Rapper Yassin, um das geplante Großprojekt „Solo-Album Nummer eins“ in die Tat umzusetzen. Seit Anfang der 2000er tauchten im Internet immer wieder auch Solo-Sachen des Wahlberliners auf – Feature-Parts und gemeinsame Songs mit Kollege Audio88 gibt es mittlerweile ja zu Genüge. Für ein ganzes Album voller Solo-Zeug reichte es in der Zeit, mit seiner Band erschienen inzwischen vier Langspieler, jedoch niemals. Im Januar 2019 war es dann endlich so weit und „Ypsilon“, wie das Solo-Debüt des … Weiterlesen

Yassin - Ypsilon

Yassin – Ypsilon

Ypsilon – so heißt das Debütalbum des Rappers Yassin. Ypsilon ist jedoch auch der vorletzte Buchstabe des Alphabets, mit dem ebenfalls der Vorname des Wahlberliners beginnt. Mit seinem Kollegen Audio88 veröffentlichte der Hesse („Der einzige Kanacke, den Kanacken nicht feiern“) in knapp zehn Jahren fünf Alben, zog in die Charts ein, trat auf den größten Festivals auf, spielte ausverkaufte Tourneen. Für ein Soloalbum hat es in der Zeit nie gereicht („Vier Jahre Zeit für die intensive Suche Weiterlesen

audio88-yassin-underground-koeln

Audio88 & Yassin, Underground Köln, 20.10.2016

Mitten unter der Woche in die Kirche gehen? Natürlich, zumindest, wenn Audio88 & Yassin die heilige Feier zelebrieren. Am vergangenen Donnerstag war es soweit und die Kölner kamen als erstes in den Genuss, die beiden Rapper auf ihrer „Hallelujah Tour“ live zu sehen. Mit ihrer aktuellen Platte erhielten Audio88 & Yassin endlich die Aufmerksamkeit, die sie schon lange verdienen und dementsprechend schnell war auch die Show in Köln ausverkauft. So führten die beiden Rap-Priester durch die heilige Messe, verteilen Opladen … Weiterlesen

audio88-yassin-kommen-auf-tour

Hallelujah! – Audio88 & Yassin gehen auf Tour!

Zückt die Gebetbücher und sucht die richtigen Psalmen raus – Audio88 & Yassin, Deutschlands bekennende Lieblingsmönche gehen auf Tour! Mit im Gepäck haben sie das neue Album „Hallelujah“, aber mit Sicherheit auch den einen oder anderen älteren Song für Fans der ersten Stunde. Seit 2009 machen Audio88 & Yassin gemeinsam Musik, im gleichen Jahr veröffentlichten sie mit „Zwei Herrengedeck, bitte“ gleich ihre erste Platte. Nach weiteren Releases folgte 2015 nach fünf Jahren ohne Album-Veröffentlichung das viel beachtete Werk „Normaler Samt“ … Weiterlesen

audio88 & yassin halleluja

Audio88 & Yassin – Halleluja

Audio88 & Yassin legen ein neues Album vor und das so kurz nach ihrem Geniestreich „Normaler Samt“. Halleluja! Der Klangteppich, der die Parts der Rapper untermalt, hat sich zwar etwas geändert, im Grunde genommen, bietet die neue Platte die typische Waage mit Witz und Gesellschaftskritik auf jeweils einer Seite. Und so pendelt die Waage von Song zu Song mal mehr in Richtung Gesellschaftskritik („Schellen“, „Warum ich Menschen nicht mag“) oder in Richtung Witz („Halleluja“, „Keine Gnade“, „K.R.A.U.M.H.“). Yassin & Audio88 … Weiterlesen