cover zum album neon noir von vv

VV – Neon Noir

Wie geil waren HIM? Jetzt mal im Ernst, gehörte die finnische Band rund um Ville Valo einfach nicht mit zu dem Besten, was wir in den späten 90s und frühen 00s hatten? Gefühlt gab es niemanden, der dem mal Quartett, mal Quintett nicht irgendwie huldigte und mindestens zwei, drei Hits nicht richtig abgefeiert hat. Ein Sound, der nach fast zehn Jahren nun wieder neuen Output findet. Aufgewacht aus dem Dornröschenschlaf, cos he’s back: VV, walte deines Amtes.

VVWeiterlesen

Him - Love Metal

Plattenkrach: HIM – Love Metal

Beim vierzehnjährigen Andrea-Ich lösten die mystischen Finnen HIM und ihre düstere Musik Gänsehaut und ein kleines bisschen Herzchenaugen aus. Und auch heute noch hört sie sich gerne „Love Metal“ an. Das Album zählte in seinem Erscheinungsjahr zwar nicht gerade zur Kindergarten-Musik von Emilia, aber mit knapp 16 Jahren Verspätung hat sie sich des Werkes angenommen. Ob es sie überzeugen konnte? Wir werden es sehen.

Andrea sagt dazu:

HIM – eine Band, an der sich die Geister scheiden. Den einen ist … Weiterlesen