Kirk Windstein – Dream In Motion

Seit über 30 Jahren ist Kirk Windstein als Frontmann von Crowbar unterwegs. Mehr als 20 Jahre war er als Gitarrist in der Supergroup Down aktiv. Gemeinsam mit Hatebreed-Sänger James Jasta gründete er das Projekt Kingdom Of Sorrow, mit welchem er zwei Veröffentlichungen hervorbrachte. Mittlerweile blickt Windstein auf eine lange und von zahlreichen Meilensteinen geprägte, noch anhaltende Karriere zurück. Der US-Amerikaner hat sich nun dazu entschieden sein Solo-Debüt zu veröffentlichen, in dem er unzählige Erlebnisse, Einflüsse und Erfahrungen verarbeitet, die er … Weiterlesen

Newcomer 2020 minutenmusik

Unsere Newcomer für das Jahr 2020

Auch 2020 bietet genug Raum für Aufsteiger, Neuentdeckungen und Hypes. Wie jedes Jahr hat unsere Redaktion die Köpfe zusammengesteckt und kollektiv darüber gegrübelt, welche Acts wohl in 2020 so richtig durchstarten könnten. Zwölf verschiedene Künstlerinnen und Künstler, die von Indie über Rock hin zu Pop und Hip-Hop reichen, hat das minutenmusik-Orakel dabei ausgespuckt. Die folgenden Newcomer sind dabei rumgekommen: … Weiterlesen

Lindemann – F & M

Erst jahrelang Totenstille – nun gleich doppeltes Material. Till Lindemann weiß anscheinend, dass er die Nerven mancher Fans überstrapaziert hat. Zehn Jahre dauerte es zwischen dem letzten und aktuellen Rammstein-Album (lest HIER nochmal unsere Kritik). Seit Mai ist aber wieder alles beim Alten. Die Band tourt durch die größten Hallen Europas und verkauft alles gnadenlos aus – die Shows im kommenden Jahr sind genauso gefragt. Auch hier grenzt es an ein Wunder, wenn man an Karten kommt.

Doch in … Weiterlesen

Cover von Alcest "Spiritual Instinct"

Alcest – Spiritual Instinct

Noch eine Band, die Black-Metal und Shoegaze vermischt! Lame? Überhaupt nicht! Alcest gehören tatsächlich neben den Amerikanern von Deafheaven zu den spannendsten und prägendsten Bands des Blackgaze. Auch mit ihrem sechsten Langspieler „Spiritual Instinct“ ändert sich das nicht.

Sechs Songs packen die Franzosen diesmal in knapp 40 Minuten. Damit folgt „Spiritual Instinct“ dem Muster seiner Vorgänger. Auch musikalisch erfinden sich Alcest nicht neu. Diesmal gibt es weder durchgängig knallhartes Geknüppel, noch ausschließlich seichte Shoegaze-Passagen. Letzterem hatte sich das Duo auf … Weiterlesen

Konzertbericht von Touché Amoré und Deafheaven im Carlswerk Victoria Koeln, 07.10.2019

Touché Amoré und Deafheaven, Carlswerk Victoria Köln, 07.10.2019

Kunst verbindet. Das dachten sich die zehn Mitglieder von Touché Amoré und Deafheaven zumindest vor einigen Monaten. Beide Bands eint eine langjährige Freundschaft. Deshalb beschlossen die Post-Hardcore-Sternchen und die Blackgaze-Hipster quer über den europäischen Kontinent verteilt 24 gemeinsame Konzerte zu spielen. Weil die beiden Bands sich musikalisch dann doch in unterschiedlichen Welten abspielen, holte man sich noch Portrayal Of Guilt in das Tour-Boot, die die Welt des Hardcore mit der des Black-Metals zumindest ansatzweise zusammenführen. Ein Erlebnisbericht von der viel … Weiterlesen

Neànder live in Köln 2019

neànder, MTC Köln, 14.09.2019

Dichte Soundflächen bahnen sich ihren Weg durch das stickige MTC. Trotz der warmen Luft herrscht eine kühle Grundstimmung im Raum – den Hall-Gitarren und dem dröhnenden Schlagzeug sei Dank. Gerade noch haben die Sechsaiter behutsam seichte Soundflächen gestrickt, nun wird diese düstere Idylle von einer bedrohliche Bass-Line durchtrennt. Minutenlang ebbt dieser brachiale Strudel aus Schlagzeug-Gewitter und riffigen Bass-Parts nicht ab. Dann entlässt einen das Songmonstrum doch in eine kurze Ruhepause, die ruhigeren Klangflächen übernehmen wieder. Langsam bäumen sich diese immer … Weiterlesen

Korn

Korn – The Nothing [Doppel-Review]

Das verflixte dreizehnte Album? Die Nu-Metal-Größen Korn spalten schon seit ihrem Debüt die Geschmäcker. Doch wie sieht das Ganze rund 25 Jahre später aus? Christopher und Julia ordnen das neueste Werk “The Nothing” sehr unterschiedlich ein.

Julia ist ziemlich positiv überrascht:

Nach einem Vierteljahrhundert im Metalgeschäft kämpfen die meisten Bands der Szene wohl eher um gelungene Nachlassverwaltung als für eine kreative Offenbarung. Vor allem im oftmals belächelten Nu Metal standen die Zeichen in der jüngsten Vergangenheit eher auf Stagnation oder … Weiterlesen

Killswitch Engage – Atonement

“Atonement”, also die Buße, gehört für viele Religiöse ganz selbstverständlich zur Beschäftigung mit ihrer eigenen Person. Ob diese nun an eine höhere Instanz gerichtet ist oder lediglich zur Auseinandersetzung mit den eigenen Sünden dient, macht im Endeffekt nur einen geringen Unterschied. Die Metalcore-Institution Killswitch Engage um Frontmann Jesse Leach steht schon seit einigen Jahren für die Mental Health Awareness – aus persönlichen Beweggründen, aber eben auch für die Fans. Ihr sechstes Album nun nach dieser Selbstreinigung zu betiteln, hat also … Weiterlesen

So war das Big Day Out 2019!

Alle zwei Jahre wird die beschauliche Gemeinde Anröchte im Sauerland auf den Kopf gestellt, wenn knapp 10.000 Musikbegeisterte – das sind immerhin fast so viele Leute wie der Ort Einwohner hat – den Bürgerhaus-Vorplatz stürmen. Dann heißt es wieder „Es ist angeröchtet“ für das Big Day Out! Wir haben uns das Festival, das uns mit seiner familiären Atmosphäre über die Jahre ans Herzen gewachsen ist, auch in diesem Jahr nicht entgehen lassen und wurden auch bei der Jubiläumsausgabe 10.0 nicht … Weiterlesen

Slipknot - We Are Not Your Kind

Slipknot – We Are Not Your Kind

Den Metal haben im 21. Jahrhundert nur wenige Bands so geprägt wie Slipknot. Dabei polarisieren die Maskenträger nicht nur mit ihrem martialischen Auftreten, sondern auch mit den von Tribal-Trommeln und misanthropischen Texten durchzogenen Songs. Mittlerweile ist der erste Schock aber überwunden und die Band will mit dem sechsten Album “We Are Not Your Kind” noch einmal richtig auffahren.

Hinter Corey Taylor und seinen Kollegen liegen schwere Zeiten. Taylor musste die Scheidung mit seiner Frau verkraften, die Band als Ganzes hat … Weiterlesen