WHO KILLED BRUCE LEE_ Distant Rendezvous_Albumcover

Who Killed Bruce Lee Debütalbum Distant Rendezvous passend zur Deutschlandtour zu gewinnen!

Liebe Leute, passend zur Tour von Who Killed Bruce Lee verlosen wir unter allen Gewinnspielteilnehmern 1x das Debütalbum Distant Rendezvous der Jungs als CD!

Das Gewinnspiel läuft vom 3. März bis 10. März um 20 Uhr! Der Gewinner wird zufällig ausgelost!
Die vollständigen Teilnahmebedingungen stehen ganz unten!

Um Teilzunehmen müsst ihr einfach folgende zwei Schritte tun:

1. Diesen Facebookpost liken!
2. Diesen Facebookpost kommentieren!

Like und kommentiere jetzt!

Auf Tour:
03.03.2016 Mannheim – 7er Club
05.03.2016 Lauda-Königshofen – Kulturschock
11.03.2016 … Weiterlesen

Coppersky_If We'Re Losing Everything_Albumcover

Die Rockband Coppersky aus den Niederlanden veröffentlicht ihr Zweitlingswerk und geht auf Tour

Nach einem Paukenschlag von Debüt ziehen Coppersky jetzt ihr neues Album If We’Re Losing Everything aus der Wundertüte (VÖ: 4.3.)! Auf Uncle M Music erscheint die Scheibe, als CD sogar mit Hand-gesiebdruckten Cover und die angenehme, tiefe Stimme von Frontmann Erik Zwart kann man durch Betrachten der sehr dunkel gehaltenen Hülle fast schon hören. Wenn die Scheibe sich dann mal dreht, hört ihr es aber ganz sicher: Diese fünf wilden Jungs aus Utrecht haben sich ganz der Rockmusik verschrieben (man … Weiterlesen

JOCHEN_DISTELMEYER_music for the bottom vol. 1

Jochen Distelmeyer: Coversongs neu interpretiert!

Jochen Distelmeyer, der einst Sänger der bekannten Band Blumfeld war, hat den Wunsch seiner Fans erhört. Auf seinen Lesungen zu seinem Debütroman las er nicht nur aus seinem Werk, sondern performte auch zahlreiche Coversongs, welche großen Anklang bei seiner Zuhörerschaft fanden. Deshalb hat sich der Sänger dazu entschlossen ein ganzes Album mit Coversongs zu veröffentlichen, welche in ein sehr eigenes Gewand gepackt wurden. Auf der CD befinden sich beispielsweise Cover von Britney Spears “Toxic“, Lana Del Reys „… Weiterlesen

WHO KILLED BRUCE LEE_ Distant Rendezvous_Albumcover

Who Killed Bruce Lee aus dem Libanon sind die Alternative-Rock-Alternative!

Allen Alternativensuchern sei gesagt: Ihr könnt aufhören zu suchen. Denn ihr habt gefunden. Beziehungsweise wir haben für euch gefunden: Who Killed Bruce Lee veröffentlichen HEUTE ihr phänomenales Debüt-Album Distant Rendezvous! Der flotte Vierer aus dem Libanon zockt und rockt auf dieser Tour noch weitere 28(!) Konzerte in Deutschland. Genug Zeit also für euch, die Platte durchzuhören, die Texte auswendig zu lernen, und euch auch von den Live-Shows überzeugen zu lassen. Aber Who Killed Bruce Lee sind viel mehr als … Weiterlesen

Factory_Brains_live

Interview mit Factory Brains

Kurz nach dem Release des Factory Brains Album Hard Labor sprachen wir mit Nicklas über das Album, die kommenden Monate und das Bandleben.

minutenmusik: Hej guys! Hur mår ni? After some well-received pre-release concerts as support of The Temperance Movement in Germany Hard Labor is finally out! How are you feeling now? Do you need to relax a bit for now or are you just getting started?

Factory Brains: Hello there! We’re just swell. Having been on tour with TTM … Weiterlesen

Factory Brains_Hard Labor_Albumcover

Factory Brains schmeissen so einiges in den Mixer und es funktioniert!

Schon wieder eine schwedische Band! Factory Brains aus der Hauptstadt Stockholm jedenfalls hauen ihr zweites Album Hard Labor raus (VÖ: 19.2.). Und das hat es in sich! Ihr Klang ist nämlich speziell. Wie kommen drei Schweden dazu, einen fast schon typisch amerikanischen Sound zu schaffen, wird man sich vielleicht fragen? Die Frage muss vorerst unbeantwortet bleiben. So oder so machen sie das sehr gut! Das Trio formte sich schon 2010, in ihrer Schulzeit. So entstand ein erstes Album, welches sie … Weiterlesen

Karlsson Autohauseröffnung

Wer soll all das Plastik fressen?

Neuer Dampf aus Köln! Fans von Love A, Turbostaat und Freiburg bitte aufpassen, die nächste hörenswerte Punkkapelle veröffentlicht ihre erste EP! Die Rede ist von Karlsson, die mit Autohauseröffnung ab heute so richtig durchstarten! Gegründet hat sich die Band bereits im November 2013 und ist in kompletter Besetzung aus einem vorherigen Projekt entstanden. Bis Karlsson ihren Sound gefunden haben, hat es ein paar Jahre gedauert, als jedoch dann schließlich ein zweiter Gitarrist mit ins Boot genommen wurde, fanden Karlsson endlich … Weiterlesen

The Tips_Twists'n'Turns_Cover_

Hiermit kannst du chillen und rocken!

Das Punkrock-Reggae-/Reggae-Punkrock-Trio The Tips sind wieder mit einem neuen Album am Start. Und einer dazugehörigen Tour! Auf Twists’n’Turns ziehen die drei Düsseldorfer ihr in deutschen Landen einzigartiges Konzept konsequent weiter durch. Mit anderen Worten: Klassische Reggae-Sounds laden zum Chillen ein, nur, um einige Augenblicke später wild abzurocken. Da könnte es auch passieren, dass einige Leute mit Headbangen anfangen. Wen das ganze Konzept ein bisschen an die Reggae-Metaller Skindred erinnert, der hat in der Musikszene gut aufgepasst! Kein Wunder also, dass … Weiterlesen

Matt Epp Ready in Time

Entspannte Platte – entspanntes Wochenende!

Noch nichts vor am Wochenende? Dann ganz einfach mal nichts vornehmen und ganz entspannt im Bett liegen bleiben und den neuen Songs des kanadischen Singer/Songwriters Matt Epp lauschen. Mit Ready in Time wirft der Künstler sein mittlerweile neuntes Werk auf den Markt und das kann sich hören lassen. Nicht nur der Titeltrack überzeugt mit seiner eingängigen Lässigkeit, sondern das Werk als Ganzes weiß mit ruhiger Rockmusik und schönen Melodien zu gefallen. Da kann man perfekt die Seele baumeln lassen, das … Weiterlesen

turbostaat abalonia

Vielleicht trifft man sie in Abalonia!

Da ist sie wieder, die Band mit den kryptischen Texten, von vielen nicht verstanden, von anderen verehrt: Turbostaat veröffentlichten mit Abalonia ihr mittlerweile sechstes Studioalbum und tauchen dabei in die Geschichte einer Flüchtigen ein, die ihre Heimat verlassen muss und sich auf eine lange, anstrengende Reise nach Abalonia begibt. Verpackt ist diese Geschichte mit den schon zu Beginn erwähnten typischen Turbostaat-Lyrics und dem ebenfalls gewohnten Punksongs – jedoch neigte die Kapelle aus Flensburg vermehrt zu Experimenten, im Vergleich zu den … Weiterlesen