Alexisonfire, Devil May Care, Leoniden & Trade Wind – Wochenrückblick KW 7 2019!

Endlich kann man die ersten schönen Sonnentage genießen und auch unser Wochenrückblick erwacht so langsam wieder aus seinem Winterschlaf, denn auch in dieser Woche gab es wieder einige spannende Neuigkeiten:

Erster Alexisonfire-Song seit knapp 10 Jahren

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/esOYPgKXsoA

„In Freude geteilt als Alexis noch brannte” singt Mathias Bloech in „Das Bleibt Hier”, dem Opener des Debütalbums seiner Band Heisskalt. Knapp fünf Jahre nachdem die deutsche Rock-Band die Post-Hardcore-Pioniere in Textform huldigten, ist es nun endlich wieder soweit: Alexis brennt wieder! Alexisonfire sind zurück und melden sich mit dem ersten neuen Song seit ihrer Reunion im Jahr 2015 zurück. „Familiar Drugs” heißt die Single und watet mit all dem auf, was Fans an den neueren Werken der Band schätzen lernten: Knarzende Strophen und ein Refrain, der von der aalglatten Stimme Dallas Greens vorgetragen ins Ohr geht und da auch so schnell nicht mehr verschwindet. Außerdem kündigt das Quintett vier große Headline-Shows in Großbritannien und den Vereinigten Staaten an. Wie viel neues Material man dieses Jahr noch von den Kanadiern erwarten kann und ob man auch hierzulande in den Genuss weiterer Alexisonfire-Konzerte kommen wird, will die Band aber noch nicht verraten. (Jonas)

Trade Wind kündigen ihr zweites Album “Certain Freedoms” an

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=dYxaMg9dIwo&feature=youtu.be

Das Indie-Rock Projekt Trade Wind von Jesse Barnett und Tom Williams, die man von Stick To Your Guns beziehungsweise Stray From The Path kennt, geht in die zweite Runde. Ihre neue Single „No King But Me“ zeigt nach ihrem Debütalbum „You Make Everything Dissappear“ von 2016 eine neue und etwas melodischere Richtung auf. Und gerade diese Mischung aus ruhigeren Gesang und emotionsgeladenen Shouts erzeugt einen spannenden Kontrast in ihrer Musik. Die Single erscheint auch als limitierte 7Inch, bevor es diese auf dem zweiten Studioalbum „Certain Freedoms“, das am 26. April veröffentlicht wird, zu hören gibt. Und im Frühling könnt ihr Trade Wind in folgenden Städten live erleben:  (Marie)

27.04. München – Impericon Festival
29.04. Nürnberg – Z Bau
30.04. Münster – Uncle M Fest
01.05. Hamburg – Hafenklang
02.05. Berlin – Musik & Frieden
03.05. Leipzig – tba
04.05. Köln – Volta
08.05. Wiesbaden – Kesselhaus
10.05. Stuttgart – Keller Club
11.05. Iserlohn – Dechenhöhle

Leoniden mit abgespactem neuen Video

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/5p7QYXkJFZA

Es gibt auch mal wieder News aus dem Hause Leoniden. Die Kieler versüßen uns das Wochenende mit einem Clip zu „Why” aus dem aktuellen Album „Again”. Das führt Sänger Jakob und Hamster Fred in ungewohnte Höhen. Interesse geweckt? Video schauen! Achja: Ab dem 22.02. gibt es die Story dann auch als Comicheft kostenlos in Bars, Clubs und an Universitäten. Also Augen offen halten! (Jonas)

Devil May Care veröffentlichen Video zu „Our Hope“

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zsqbYbJfvKM&feature=youtu.be

Mit einem schicken Video zur neuen Single „Our Hope“ zeigt die Post-Hardcore Band Devil May Care einen weiteren Einblick in ihr neues Album „Echoes“, das am 15. März über Uncle M erscheinen wird. Mit ihrem Post-Hardcore á la Emil Bulls oder Silverstein und einer guten Prise Eingängigkeit erhöht auch die neue Single die Vorfreude aufs Album. Und während ihre Release-Show schon auf ausverkauft zu steuert, sind die Würzburger ab März auch mit Cancer Bats und Zoli Band auf Tour durch Deutschland unterwegs.  (Marie)

23.02.19  Backnang – Juze
09.03.19  Dortmund – Junkyard*
15.03.19  München – Feierwerk*
16.03.19  Leipzig – Naumans*
20.03.19  Berlin – Musik & Frieden*
21.03.19  Hamburg – headCrash*
22.03.19  Würzburg – b-hof
10.04.19  Dresden – Scheune”
*mit CANCER BATS
” mit ZOLI BAND

* Affiliate-Link: Du unterstützt minutenmusik über deinen Einkauf. Der Artikel wird für dich dadurch nicht teurer.