Danger Dan, Destination Anywhere, Florence + the Machine, Wincent Weiss – Wochenrückblick KW15 2018!

minutenmusik Wochenrückblick Nummer 1!

Kalenderwoche 15 neigt sich in diesem Jahr seinem Ende. Und was hat sie uns gebracht?

Neben einer unterirdisch-peinlichen Verleihung des Echo 2018 gab es immerhin noch ein fulminantes Live-Comeback von Destiny’s Child beim Coachella Festival in Kalifornien!

Und ein bisschen neue Musik war ebenfalls mit von der Partie:

Danger Dan (Antilopen Gang) kündigt neues Solo-Album an!

Sechs Jahre ist es her, seitdem Antilopen Gang-Mitglied Danger Dan sein gefeiertes Solo-Album “Dinkelbrot & Ölsardinen” veröffentlicht hatte. Und obwohl der Titeltrack “Ölsardinenindustrie” es oftmals ins Live-Set der Antilopen geschafft hatte, wünschten Fans sich immer wieder auch neue, individuelle Alben der einzelnen Gang-Mitglieder. Dieser Wunsch wurde nun erhört, denn diese Woche wurde bekannt: am 01.06.2018 erscheint mit “Reflexionen aus dem beschönigten Leben” ein neues Solo-Album von Danger Dan! Die ersten 1.000 Vinyls werden leuchtend gelb gepresst werden und die Trackliste gibt es bereits bei amazon zu lesen, auch wenn hier noch keine Features bekannt gegeben werden. Bekannt ist jedoch, dass Bruder Panik Panzer bei der Produktion des Albums mitgeholfen hat, und dass einige der Tracks ziemlich anders klingen werden, als das, was man musikalisch von der Antilopen Gang gewöhnt ist. So wurden für den ein oder anderen Songs unter anderem Streicher eingesetzt! Man darf also sehr gespannt sein. Hier könnt ihr das Album vorbestellen!* (Yvonne)

 

Destination Anywhere – Behindert sein ist schwul

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gY2xhc3M9ImFydmUtaWZyYW1lIGZpdHZpZHNpZ25vcmUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBuYW1lIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvU0VfSzRwZVB3WVE/aXZfbG9hZF9wb2xpY3k9MyYjMDM4O21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTEmIzAzODtyZWw9MCYjMDM4O2F1dG9oaWRlPTEmIzAzODtwbGF5c2lubGluZT0xJiMwMzg7YXV0b3BsYXk9MCIgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyBhbGxvdy1zYW1lLW9yaWdpbiBhbGxvdy1wcmVzZW50YXRpb24gYWxsb3ctcG9wdXBzIiB3aWR0aD0iNDgwIiBoZWlnaHQ9IjI3MCI+PC9pZnJhbWU+

Das Jahr 2018 hält viele neue Wege für die Siegener Ska-Punk-Band Destination Anywhere bereit! Am 25.05.2018 erscheint ihr neues Album “Bomben“, das erstmals beim Label Uncle M veröffentlicht wird. Mit “Behindert sein ist schwul” gab es daraus diese Woche nun die erste Vorab-Single und diese zeigt, dass Destination Anywhere nicht nur spaßige Melodien, sondern auch eine Message verbreiten wollen. Neben banalen, alltäglichen Redewendungen greift die Band im Text des Songs original AfD-Wahlwerbesprüche auf, und stellt deren Absurdität somit in den Fokus des Songs. Dass der Spaß auch bei solch einem Thema nicht zu kurz kommen darf, zeigt wiederum das One-Shot-Musikvideo, das man sich unbedingt bis zum Ende ansehen sollte! Hier kannst du dir den Song kaufen! (Yvonne)

 

Florence + The Machine – Sky Full Of Song

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gY2xhc3M9ImFydmUtaWZyYW1lIGZpdHZpZHNpZ25vcmUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBuYW1lIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvUjFUU2lCOU91Vk0/aXZfbG9hZF9wb2xpY3k9MyYjMDM4O21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTEmIzAzODtyZWw9MCYjMDM4O2F1dG9oaWRlPTEmIzAzODtwbGF5c2lubGluZT0xJiMwMzg7YXV0b3BsYXk9MCIgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyBhbGxvdy1zYW1lLW9yaWdpbiBhbGxvdy1wcmVzZW50YXRpb24gYWxsb3ctcG9wdXBzIiB3aWR0aD0iNDgwIiBoZWlnaHQ9IjI3MCI+PC9pZnJhbWU+

Viel zu lange gab es keine musikalischen Neuigkeiten von der Ausnahme-Sängerin Florence Welch und ihrem Projekt Florence + the Machine. Diese Woche dann urplötzlich ein neues Lied, das angeblich als Vorbote für ein neues Album fungiert. In “Sky Full of Song” schafft es Welch mal wieder mit sanften Chören und poetischen Lyrics einen Gänsehautmoment nach dem nächsten zu erschaffen. Das neue Album kann gar nicht früh genug erscheinen! Hier gibts die Single!* (Julia)

 

Wincent Weiss – An Wunder

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gY2xhc3M9ImFydmUtaWZyYW1lIGZpdHZpZHNpZ25vcmUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBuYW1lIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvSWZwdmRIaElSSWc/aXZfbG9hZF9wb2xpY3k9MyYjMDM4O21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTEmIzAzODtyZWw9MCYjMDM4O2F1dG9oaWRlPTEmIzAzODtwbGF5c2lubGluZT0xJiMwMzg7YXV0b3BsYXk9MCIgc2FuZGJveD0iYWxsb3ctc2NyaXB0cyBhbGxvdy1zYW1lLW9yaWdpbiBhbGxvdy1wcmVzZW50YXRpb24gYWxsb3ctcG9wdXBzIiB3aWR0aD0iNDgwIiBoZWlnaHQ9IjI3MCI+PC9pZnJhbWU+

Gerade erst gewann Wincent Weiss seinen ersten Echo in der Kategorie “Bester Newcomer national” und lieferte wohl eine der unpassendsten Reden des Abends, in dem er trotz seiner sehr jungen Fanbase ausgiebig über seinen übermäßigen Alkohol-Konsum auf den dortigen Aftershow-Parties sprach. Doch eins muss man Wincent Weiss lassen: der Junge schläft scheinbar nie. Über ein Jahr lang war er nun gefühlt ununterbrochen mit den Songs seines Debütalbums “Irgendwas gegen die Stille” auf Tour, Festivals, Akustik-Tour. Zeit also für etwas Neues: mit “An Wunder” präsentierte Wincent Weiss diese Woche unerwartet eine brandneue Single, die an seinen alten verträumten Radio-Pop anknüpft. Für das Video zum Song borgte er sich außerdem kurzerhand zwei Kandidatinnen der aktuellen Germany’s Next Topmodel Staffel aus. Ob es demnächst auch schon ein neues Album geben wird, ist unklar. Fest steht: im Sommer werden diverse Festival-Termine folgen, bei denen man den neuen Titel in jedem Fall bereits live hören kann! Hier kannst du die Single kaufen!* (Yvonne)

 

Die Coverrechte liegen bei ℗© 2018 JKP Jochens Kleine Plattenfirma GmbH & Co. KG.

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!