Bloc Party, Palladium Köln, 20.06.2019

2005 war die Welt noch eine ganz andere. Anstelle von Brexit und Trump schlugen sich die Menschen noch mit anderen Problemen herum, Spotify war noch unvorstellbar, stattdessen waren iPods noch das A und O, soziale Netzwerke steckten noch in den Kinderschuhen. Genau in diesem Umfeld veröffentlichte eine junge Londoner Band ein Album, das die Indierock-Welt gehörig auf den Kopf stellen sollte: Bloc Party verbanden auf “Silent Alarm” tiefgründige Texte mit Tanzpotential und zusätzlich einem enorm beeindruckenden spielerischen Können. Rund 14 … Weiterlesen

Bloc Party bringen ein Stück Indie-Geschichte nach Deutschland

Mit “Helicopter”, “Banquet” und “This Modern Love” entwickelten sich gleich drei Songs von “A Silent Alarm” zu ewigen Indie-Hymnen, die bei keiner Party fehlen dürfen. Die Band hinter den Songs und wahnsinnig erfolgreichen Debütalbum hat sich damit schon ganz zu Beginn vor rund 14 Jahren einen Platz unter den wichtigsten Indie-Acts erspielt. Mit ihrem unverkennbaren Sound zwischen quietschenden Gitarren, Gänsehaut würdigen Momenten und Kele Okerekes einzigartig warmer Stimme begeistern die US-Amerikaner aber auch heute noch ein großes Publikum. In der … Weiterlesen

matthias arfmann ballet jeunesse

Matthias Arfmann – Ballet Jeunesse

Was lange währt, wird endlich gut. Dieses Sprichwort gilt nicht nur für Weine, sondern auch für das Album “Ballet Jeunesse”. Matthias Arfmann hat ganze sieben Jahre lang gearbeitet, damit alte Ballettklassiker im neuen Gewand das Licht der Welt erblicken. Die beliebtesten Stücke von Komponisten wie Tschaikowsky, Debussy, Chatschaturjan und vielen mehr, möchte Arfmann jungen Menschen nahe bringen und damit sogar in Clubs oder den Streaming-Playlisten der “Digital Natives” landen. Was, wie eine unerfüllbare Aufgabe klingt, hat Matthias Arfmann geleistet, denn … Weiterlesen