2010er – 3 Autor*innen und ihre Highlights, Teil 2

Ein Jahrzehnt voller Musik. Auch im zweiten Teil unserer Highlights der 2010er Jahre müssen sich unsere drei Autoren Julia, Alina und Christopher der Aufgabe stellen, welches Album, welcher Song und welches Konzert der Jahre 2015 bis 2019 ihre Nummer 1 ist:

2015

Songs des Jahres


Jamie xx
“Loud Places” von Jamie Smith /The XX. Mein liebster The XX-Song stammt ironischerweise nicht von der Band selbst. Obwohl das Synth-Pop-Trio zu meinen liebsten Acts des Jahrzehnts gehört, bündelt “Loud Places” von Jamies Solo-Ausflug
Weiterlesen

So war das RheinRiot 2019

Ein Indoor-Festival mitten im Sommer starten zu lassen, ist ohne Frage eine waghalsige Idee. Zwar möchte das RheinRiot es genau den Leuten ermöglichen, die es nicht zum Wacken oder anderen Metal-Institutionen schaffen, trotzdem die richtige Portion Metal abzukommen – aber ganz so groß scheint die Nachfrage da gar nicht zu sein. Über weite Teile des Abends ist das Palladium nämlich trotz abgehangenem Oberrang und einem Vorhang am hinteren Drittel der Halle nicht sehr gefüllt. Musikalisch bleibt das völlig ungerechtfertigt, denn … Weiterlesen

RheinRiot: So divers kann Metal sein!

Der moderne Metal hat ein großes Problem: Parität. Gerade in einem Genre, das so oft von Zusammenhalt und Gleichberechtigung singt, sprechen Blicke in Festival-Line-ups eine ganz andere Sprache. Weiße cis-Männer dominieren die Bühnen der größten Metal-Institutionen, für Diversität ist kaum Platz.

Wie es geht, zeigt das RheinRiot, ein Tagesfestival, das seit 2016 namhafte Acts der härteren Spielarten an Kölner Spielorten versammelt. Als Headliner spielen hier in diesem Jahr Body Count, die US-amerikanische Crossover-Giganten um Frontmann und Rap-Legende Ice-T ihre … Weiterlesen

Jahresrückblick Julia

Jahresrückblick 2017: Julia!

Und schon wieder ein Jahr rum. In der Gesellschaft haben sich dabei viele unterschiedliche Entwicklungen abgezeichnet: endlich wurde die “Ehe für alle” eingeführt (hat ja auch gar nicht lange gedauert), endlich wurden Debatten um ein “drittes Geschlecht” begonnen, die die Altertümlichkeit des Gender-Binarismus aufgezeigt. Mit #metoo wurde eine Debatte über die große Problematik von sexuellen Übergriffen jeglicher Art losgetreten. Die zwei größten Sorgenbereiter der letzten Jahre zeigten sich mal wieder von ihrer besten Seite: Populismus und Terror. Während die AfD … Weiterlesen