Twin Atlantic Tour

Twin Atlantic kommen nach Deutschland!

Die britische Alternative-Rockband Twin Atlantic gibt sich noch einmal die Ehre und kehrt mit ihrem aktuellen Album “GLA” nach Deutschland zurück. In Städten, wie Köln oder Hamburg, wird man sich neuen und alten Songs widmen und den Fans hoffentlich eine gute Mischung an rockig und ruhig bieten. Füllt die Band in der UK schon riesige Clubs, werden in Europa noch schnuckelige Clübchen mit Wohnzimmeratmosphäre angefahren. Wir sind gespannt, was man uns da bieten wird und wie die Songs des gelungenen aktuellen Albums live klingen!

So hört sich das an:

Weiterlesen...
Fabrik Fabrik - Fabrik Fabrik

Fabrik Fabrik – Fabrik Fabrik

Es ist manchmal erstaunlich, wie schnell einige Bands aus dem Nichts schon ein erstes Album zusammenschustern können. Schon wenige Monate nach Gründung erscheint oftmals direkt eine Sammlung einiger Songs, die es entweder in sich hat oder absolut belanglos ist. Zu ersterer Kategorie Album gehört die selbstbetitelte Platte der Berliner Post-Hardcore-Band Fabrik Fabrik.

Die Mischung aus einprägsamen Gitarrenlinien, hämmernden Schlagzeugtakten und Screamo-Gesang, die die Band auf den neun Songs ihres Debüt spielt, sorgt dafür, dass Fans von deutschen Post-Hardcore schnell Zugang zu der Musik

Weiterlesen...
Departures - Hardcore - Interview

Interview mit Departures!

Wir waren am vergangenen Wochenende in der Metropole Lüdenscheid, um mit Sean Cosgrove, dem Bassisten der schottischen Melodic-Hardcore-Band Departures, über das aktuelle Album seiner Band, das touren als unbekanntere kleinere Band in Do-It-Yourself-Manier und die Jugend zu sprechen.

minutenmusik: Hi Sean! Euer drittes Album „Death Touches Us, From The Moment We Begin To Love“ ist vor einigen Monaten erschienen. Was bedeutet die Platte dir persönlich?

Sean Cosgrove: Für uns ist das Album eine Kombination aus all den Dingen, die unsere Band bis dahin ausgemacht haben.

Weiterlesen...
OK KID Tour 2016 / 2017

OK KID gehen wieder auf Tour!

Die Wahl-Kölner OK KID haben dieses Jahr ihr gefeiertes Album “Zwei” veröffentlicht. Bereits im April tourte die Indie-Rap-Band durch Deutschland und Österreich und zog tausende von Fans zu ihren Konzerten in Städten wie Dortmund oder Leipzig. Auch auf den deutschen Festivals war die Band dieses Jahr vertreten – so spielte man beispielsweise auf dem Open Flair Festival oder dem Deichbrand Festival. Im Herbst diesen Jahres und Frühjahr nächsten Jahres kehrt man nun in

Weiterlesen...
Microwave - Much Love

Microwave – Much Love

Hat wer Lust auf gute Musik? Vielleicht mit einer Prise Emotion? Und viel Liebe zum Detail? Ja? Dann kann man eigentlich nur das neue Microwave Album „Much Love“ empfehlen, welches vorletzte Woche erschienen ist.

Microwave spielen auf ihrem zweiten Album eine durchaus stimmige Mischung aus Pop-Punk, Grunge, Emo und Shoegaze. Hiermit erinnern sie teilweise an Kollegen wie Brand New oder Title Fight. Vor allem in Sachen Songwriting kann „Much Love“ mit Vielseitigkeit punkten. Hier werden Tempi genauso variiert, wie mit Songstimmungen und -Aufbauten gespielt wird. Die Songs klingen manchmal

Weiterlesen...
Heisskalt, Weststadthalle Essen, 2016

Heisskalt, Weststadthalle Essen, 08.10.2016

Die Stuttgarter Post-Hardcore-Band Heisskalt befindet sich momentan auf der Tour zu ihrem zweiten Album „Vom Wissen Und Wollen“, welches im Juni erschienen war. Auf eben dieser Tour machte das Trio, welches momentan von Dani Weber von On Top Of The Avalanche am Bass unterstützt wird, auch in der Weststadthalle in Essen Halt.

Den ersten Teil der Tour durfte die Post-Hardcore-Truppe Lirr., den zweiten Teil die Indie-Punker von Lygo supporten. In Essen betraten Lygo pünktlich zu Beginn um 8 Uhr die Bühne, um das durchmischte Publikum aufzuwärmen. Hatte sich am Vortag in Bielefeld schnell

Weiterlesen...
Panic! At The Disco, Palladium, Köln, 2016

Panic! At The Disco kommen nach Deutschland!

Die große Emo-Welle der 2000er ist mittlerweile abgeebt. Bands, wie Fall Out Boy und Panic! At The Disco haben schon länger herausgefunden, dass sich dieser Musikstil irgendwann abnutzt und angefangen poppigere hymnenhaftigere Musik zu spielen und schreiben. Hätten Panic! At The Disco vor einigen Jahren in Deutschland gespielt, hätte sich wohl noch kaum jemand auf dem Weg gemacht, um die Band Live zu sehen. Das hat sich in den letzten zwei Jahren wieder sehr geändert. Mit ihrem Album “Death Of A Bachelor” brachte der Stilwechsel vor allem eins: Neue Fans. Diese sorgen dafür,

Weiterlesen...
Frank Carter & The Rattlesnakes

Frank Carter schaut in Deutschland vorbei!

Da ist er wieder! Der britische Schreihals Frank Carter kehrt mit seiner Backing-Band “The Rattlesnakes” zurück nach Deutschland und wird wieder dafür sorgen, dass der Schweiß in den Clubs des Landes von der Decke tropft. Carter hatte 2011 die Band “Gallows”, bei der er für den Gesang zuständig war, verlassen, weil sich diese musikalisch in eine – aus seiner Sicht – falsche Richtung bewegt hatte. 2015 folgte dann das Debütalbum mit den Rattlesnakes, mit denen er sich wieder seiner Wut und Aggression – vor allem gegenüber seinen Mitmenschen – zuwenden

Weiterlesen...
Pinegrove, Underground Köln, 29.09.2016

Pinegrove, Underground Köln, 29.09.2016

Der Support habe abgesagt, weil die Band im Stau stehe, deshalb könne man selber ein wenig länger spielen, kündigt Sänger Evan Stephens Hall der Indie-Rock-Band Pinegrove im gut gefüllten Kölner Underground zu Beginn des gut einstündigen Sets seiner Band an. Die folgende Stunde sollte es aber in sich haben.

Pinegrove spielen eher ruhigeren in sich gekehrten Indie, in dem teilweise Emo- und College-Rock-Einflüsse hervortreten. Für ihre Live-Shows vergrößert sich die Band von vier auf sechs Menschen. Drei Gitarren, Bass, Klavier und Schlagzeug erzeugen ein wunderschönes klares Klangbild.

Weiterlesen...
Black Peaks Interview

Interview mit Black Peaks!

Die britische Progressive-Rock-Band Black Peaks befindet sich momentan auf ihrer ersten Europa-Tour. Wie diese Shows bis jetzt waren und was für musikalische Einflüsse die einzelnen Mitglieder mitbringen, haben uns Will Gardner (Gesang) und Joe Gosney (Gitarre) vor ihrem Gig im MTC in Köln erzählt. Interessant war auch, wie die Band die Musikszene in ihrer Heimatstadt Brighton empfindet. Aus dieser entstammen Bands, wie Architects oder Royal Blood.

minutenmusik: Ihr seid momentan zusammen mit HECK auf Tour – erst in der UK, momentan in Europa. Wie waren die ersten europäischen

Weiterlesen...