Anne Marie, Ariana Grande, Danger Dan, Only Shadows, The Script, The Chainsmokers – Wochenrückblick KW16 2018!

Neue Woche, neue Musik und neues Foto für unseren Wochenrückblick in Gedanken an den gestrigen Record Store Day 2018 – habt ihr zugeschlagen und eine der begehrten Platten ergattern können?

Wenn nicht, solltet ihr euch vielleicht etwas von unseren dieswöchigen Musik-Tipps zulegen:

Anne Marie – 2002

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gY2xhc3M9ImFydmUtaWZyYW1lIGZpdHZpZHNpZ25vcmUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzF0dkxJaEVhRUtvP2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTMmIzAzODttb2Rlc3RicmFuZGluZz0xJiMwMzg7cmVsPTAmIzAzODthdXRvaGlkZT0xJiMwMzg7cGxheXNpbmxpbmU9MSYjMDM4O2F1dG9wbGF5PTAiIHNhbmRib3g9ImFsbG93LXNjcmlwdHMgYWxsb3ctc2FtZS1vcmlnaW4gYWxsb3ctcHJlc2VudGF0aW9uIGFsbG93LXBvcHVwcyIgd2lkdGg9IjQ4MCIgaGVpZ2h0PSIyNzAiPjwvaWZyYW1lPg==

Nächste Woche erscheint endlich Anne Maries Debütalbum “Speak Your Mind”, auf dem Hit Singles wie „Friends“ oder „Alarm“ zu hören sein werden. Kurz vor Veröffentlichung des Albums hat Anne Marie eine weitere Single veröffentlicht und diese lässt sich mehr als hören. Co-Writer an dem Song, der schlicht und einfach den Titel „2002“ trägt, ist niemand anderes als Ed Sheeran, den Anne Marie im Sommer dieses Jahres auf Tour begleiten wird. Der Track ist super stimmig, Anne Marie begeistert mit ihrer Stimme und mit viel Authentizität. Es herrscht dabei absolutes Ohrwurmpotenzial, sowie eine gewisse nostalgische Stimmung. Besonders schön sind die Referenzen zu Songs der 2000er-Wende, die Anne Marie geschickt mit in die Lyrics eingebaut hat. So kommen zum einen Textpassagen aus den Erfolgshits „Baby One More Time“ und „Oops…I Did It Again“ von Britney Spears, wie auch aus „Bye Bye Bye“ von *NSYNC oder „99 Problems“ von Jay Z vor. Mit „2002“ hat Anne Marie noch einmal die Spannung und die Vorfreude auf „Speak Your Mind“ deutlich erhöht! (Alina)

 

Ariana Grande – No Tears Left To Cry 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gY2xhc3M9ImFydmUtaWZyYW1lIGZpdHZpZHNpZ25vcmUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2ZmeEtTalV3S2RVP2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTMmIzAzODttb2Rlc3RicmFuZGluZz0xJiMwMzg7cmVsPTAmIzAzODthdXRvaGlkZT0xJiMwMzg7cGxheXNpbmxpbmU9MSYjMDM4O2F1dG9wbGF5PTAiIHNhbmRib3g9ImFsbG93LXNjcmlwdHMgYWxsb3ctc2FtZS1vcmlnaW4gYWxsb3ctcHJlc2VudGF0aW9uIGFsbG93LXBvcHVwcyIgd2lkdGg9IjQ4MCIgaGVpZ2h0PSIyNzAiPjwvaWZyYW1lPg==

Lange war es still um Ariana Grande, die sich nach den Anschlägen in Manchester, bei denen nach Ariana Grandes Konzert unzählige Menschen ihr Leben verloren, größtenteils aus dem Musik Business zurückgezogen hat. Mit „No Tears Left To Cry“ veröffentlicht Ariana deswegen nicht nur den Vorboten für ihr viertes Studioalbum, sondern setzt sich selber mit den Attentaten und ihren Gefühlen dazu auseinander. Stimmlich zeigt sie ihr ganzes Können, schafft eine tolle Pop-Hymne ganz in ihrem eigenen Stil. Auch das Video zum Song kann sich definitiv sehen lassen. Sowohl das Video als auch die Lyrics zeigen immer wieder Hoffnung auf und setzen Liebe vor Angst. Vor allem zum Ende des Videos hin lässt Ariana Grande besagte Hoffnung noch einmal aufflammen, als eine Biene, das Symbol Manchesters, durch das Bild fliegt und die Dunkelheit durch Licht ersetzt wird. (Alina)

 

Danger Dan – Sand in die Augen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gY2xhc3M9ImFydmUtaWZyYW1lIGZpdHZpZHNpZ25vcmUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3ExcG9JTl81eDFzP2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTMmIzAzODttb2Rlc3RicmFuZGluZz0xJiMwMzg7cmVsPTAmIzAzODthdXRvaGlkZT0xJiMwMzg7cGxheXNpbmxpbmU9MSYjMDM4O2F1dG9wbGF5PTAiIHNhbmRib3g9ImFsbG93LXNjcmlwdHMgYWxsb3ctc2FtZS1vcmlnaW4gYWxsb3ctcHJlc2VudGF0aW9uIGFsbG93LXBvcHVwcyIgd2lkdGg9IjQ4MCIgaGVpZ2h0PSIyNzAiPjwvaWZyYW1lPg==

In der Schule, auf der Straße, in der Supermarkt-Filiale – jeden Tag wird sie mal irgendwer begutachten wie Ware. Im Vorbeigehen wird sie eingeteilt in “sexy” oder “hässlich”. Jede Frau wird im Verlauf des Lebens sexuell belästigt.“ Vergangene Woche bereits angekündigt veröffentlichte Danger Dan von der Antilopen Gang diese Woche mit „Sand in die Augen“ nun den ersten Track seines neuen Solo-Albums „Reflexionen aus dem beschönigten Leben“ (VÖ 01.06.2018). Während der Song mit starken Lyrics und fettem Beat absolut überzeugen kann, bringt das eher  schnell produzierte Studio-Video mit seiner fetten Karre und den lasziv tanzenden Frauen leider nicht ganz den beabsichtigten satirischen Effekt. Doch wer bis zum Ende des Videos durchhält, wird belohnt! Zum Abschluss gibt es nämlich noch die 11 Tour-Daten der „Danger Dan – Beschönigtes Leben Tour 2018“, die zusätzlich zur Danger Dan/Antilopen Gang-Ménage à Trois-Releaseshow in Berlin am 31.05.2018 ab September diesen Jahres stattfinden wird! (Yvonne)

 

Only Shadows – We Are Machines

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.facebook.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gY2xhc3M9ImFydmUtaWZyYW1lIGZpdHZpZHNpZ25vcmUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbS9wbHVnaW5zL3ZpZGVvLnBocD9ocmVmPWh0dHBzJTNBJTJGJTJGd3d3LmZhY2Vib29rLmNvbSUyRm9ubHlzaGFkb3dzdWslMkZ2aWRlb3MlMkYxNzU1OTI4NzA0NDczODc4JTJGIiBzYW5kYm94PSJhbGxvdy1zY3JpcHRzIGFsbG93LXNhbWUtb3JpZ2luIGFsbG93LXByZXNlbnRhdGlvbiBhbGxvdy1wb3B1cHMiIHdpZHRoPSI0ODAiIGhlaWdodD0iMjcwIj48L2lmcmFtZT4=

Freunden starker Alternative-Tracks möchten wir diese Woche Only Shadows mit ihrem neuen Song „We Are Machines“ an die Hand geben. Die britische Band, die sich seit 2016 mit ihrem Alternative/Indie-Sound eine wachsende Fangemeinde erspielte, präsentiert mit „We Are Machines“ nun einen zunächst etwas ruhigeren Song, der als fulminanter Ohrwurm zu einem absoluten Hit-Track heranwächst. Unbedingt anhören selbst davon überzeugen lassen! (Yvonne)

 

The Script – Acoustic Sessions EP

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gY2xhc3M9ImFydmUtaWZyYW1lIGZpdHZpZHNpZ25vcmUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3BYd2ZEWkxLWW04P2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTMmIzAzODttb2Rlc3RicmFuZGluZz0xJiMwMzg7cmVsPTAmIzAzODthdXRvaGlkZT0xJiMwMzg7cGxheXNpbmxpbmU9MSYjMDM4O2F1dG9wbGF5PTAiIHNhbmRib3g9ImFsbG93LXNjcmlwdHMgYWxsb3ctc2FtZS1vcmlnaW4gYWxsb3ctcHJlc2VudGF0aW9uIGFsbG93LXBvcHVwcyIgd2lkdGg9IjQ4MCIgaGVpZ2h0PSIyNzAiPjwvaWZyYW1lPg==

Bereits während ihrer “Freedom Child”-Tour haben sich The Script die Zeit genommen, um auch einige Akustik Tracks mit in die Setliste einzubauen. Wie sie es später auf Instagram betitelten, sei das der Moment, in dem sie zurück zu ihren Anfängen gehen müssten, um nur die Musik sprechen zu lassen. So durfte man sich bei Songs wie „The Man Who Can’t Be Moved“ über richtige Gänsehautmomente freuen, bei denen die drei Jungs mitten im Publikum unplugged ihre Musik zum Besten gaben. Aus diesem Anlass entstehend haben The Script eben diese Songs noch einmal neu im Studio aufgenommen. Darunter befinden sich Tracks wie „No Man Is An Island“, „Never Seen Anything Quite Like You“, „The Man Who Can’t Be Moved“ und eine Live Version des Songs „Crazy World“ mit Christy Dignam. Wie man es von The Script gewöhnt ist, zeigen sie auch in den Akustik Versionen sehr viel Feingefühl, viel Liebe zur Musik und kreieren tolle Arrangements. (Alina)

 

The Chainsmokers – Sick Boy EP

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4gY2xhc3M9ImFydmUtaWZyYW1lIGZpdHZpZHNpZ25vcmUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3RsSUxsY0NFOFNjP2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTMmIzAzODttb2Rlc3RicmFuZGluZz0xJiMwMzg7cmVsPTAmIzAzODthdXRvaGlkZT0xJiMwMzg7cGxheXNpbmxpbmU9MSYjMDM4O2F1dG9wbGF5PTAiIHNhbmRib3g9ImFsbG93LXNjcmlwdHMgYWxsb3ctc2FtZS1vcmlnaW4gYWxsb3ctcHJlc2VudGF0aW9uIGFsbG93LXBvcHVwcyIgd2lkdGg9IjQ4MCIgaGVpZ2h0PSIyNzAiPjwvaWZyYW1lPg==

Auch die Chainsmokers haben sich in dieser Woche  mit einer neuen EP zurückgemeldet. Nachdem sie den Track „Sick Boy“ schon vor einigen Wochen veröffentlicht haben, beinhaltet die EP drei weitere Songs, die vom Musikstil her sehr viel ruhiger sind als frühere Werke. Das hat den Vorteil, dass sich die Songs deutlich abheben und die Musikarrangements viel mehr herausstechen. Das Ganze wirkt nicht nur melodischer, sondern stellt auch die Lyrics mehr in den Vordergrund, die sehr viel tiefgründiger und persönlicher erscheinen. (Alina)

 

Weitere Neuerscheinungen diese Woche:

Bishop Briggs – Church of Scars

Die Nerven – Fake

From Ashes To New – The Future

Kimbra – Primal Heart

Lord Huron – Vide Noir

Monolink – Amniotic

SIND – Irgendwas mit Liebe

Staring Girl – In einem Bild

* Mit "*" markierte Links sind Provisionslinks. Klickst du auf einen solchen Link, und kaufst auf der verlinkten Seite ein Produkt, erhält minutenmusik eine kleine Provision. Das ist eine gute Methode, unsere Arbeit zu unterstützen. Der Preis verändert sich dadurch für dich selbstverständlich nicht!