Johnossi – Blood Jungle

In ihrer Heimat Schweden können John Engelbert und Ossi Bonde, zusammen Johnossi, schon einige Platinauszeichnungen und Musikpreise für sich beanspruchen. Auch in Deutschland konnten sie sich in ihrer fast 12-jährigen Bandgeschichte einen Namen erspielen, sei es als Support für Bands wie Mando Diao, auf Festivals oder auf ihren Headliner-Touren durch ausverkaufte Clubs. Beim Rest der Welt scheinen sie allerdings noch nicht so richtig angekommen zu sein. Das wollen die beiden Indie-Rocker nun offensichtlich ändern, denn ihr neues und fünftes Album … Weiterlesen

Roo Panes, Artheater Köln, 07.02.2017

Wer kennt es nicht? Man hat einen stressigen Tag hinter sich und den Kopf noch voller Gedanken an Arbeit oder Studium. Man wünscht sich den berühmt-berüchtigten „Aus-Knopf“, um einfach mal abzuschalten und zu entspannen. Ich habe letzte Woche eine Art dieses Knopfes gefunden: Er heißt Roo Panes und spielte am Dienstag im Kölner Artheater.

Bevor allerdings der englische Singer-Songwriter die Bühne betrat, überließ er zwei Kollegen das Feld: Aus seiner Heimat hatte er Tom Hartley Booth mitgebracht, der ihn während … Weiterlesen

AnnenMayKantereit, Gloria Köln, 23.01.2017

AnnenMayKantereit haben in kurzer Zeit viel erreicht. Gefühlt gerade eben spielten sie noch als Support für Acts wie die Beatsteaks oder Clueso und nahmen ihr erstes Album sowie eine EP in Eigenregie auf. Es folgten jede Menge Festivalauftritte, eigene Shows in kleineren Clubs quer durch Deutschland und schließlich ein Plattenvertrag bei Universal mit der Albumveröffentlichung von „Alles nix Konkretes“ im März 2016. Und nun? Nun stehen die jungen Musiker vor einer restlos ausverkauften Tour, bei der sie problemlos jeden Abend … Weiterlesen

The Rural Alberta Advantage, zakk Düsseldorf, 18.01.2017

Mein persönlicher Startschuss für das Konzertjahr ist gefallen: Das Indie-Trio The Rural Alberta Advantage hat mich und gut 250 andere Musikbegeisterte vorgestern in den Club des Düsseldorfer zakk gelockt. Gemeinsam ging es auf eine musikalische Reise in die kanadische Prärie.

Als Einstimmung durfte aber zunächst Ryan O´Reilly einige Songs zum Besten geben. Der britische Singer-Songwriter überzeugte mit seinen Folksongs, die wunderbar unaufdringlich, aber trotzdem nicht unbedeutend wirkten. Mal melancholisch angehaucht, mal mit einem charmanten Augenzwinkern – er traf immer die … Weiterlesen

Auf Tour: Kings of Leon

Die Kings of Leon kommen wieder nach Deutschland! Nach ihrem Headliner-Auftritt beim Lollapalooza im vergangenen Sommer beehren sie die deutschen Fans im Februar mit zwei Shows in Köln und Hamburg. Neben den Klassikern wie „Sex on Fire“ werden die Followill-Brüder natürlich auch ihr aktuelles Album „Walls“ im Gepäck haben, das im Oktober direkt auf Platz 2 der deutschen Charts eingestiegen ist. Dass sie die Massen begeistern können, haben die Amerikaner mittlerweile auf fast allen großen Festivals in Europa und in … Weiterlesen

Jahresrückblick 2016: Andrea!

Das war also das Jahr 2016. Man könnte jetzt über all das Schlechte schreiben, was in diesem Jahr passiert ist. Leider bringt das aber meistens wenig und außerdem macht es doch sowieso viel mehr Spaß, sich mit den schönen Dingen zu beschäftigen. Und dazu gehört auf jeden Fall die Musik. Zum einen in Form von neuen Veröffentlichungen, in meinem Fall aber noch mehr in Form von Livemusik und Konzerten. Ich habe deshalb versucht, meine TOP 5 in diesen beiden Kategorien … Weiterlesen

„Auf der Bühne“, DRadio Wissen, 11.12.2016

Kleine, verschwitzte Clubs, große Hallen mit imposanter Lichtshow – wir alle haben bei Konzerten wohl schon so einige Locations gesehen und erlebt. In den Kammermusiksaal des Deutschlandfunks hatte es mich bisher aber noch nicht verschlagen. Dementsprechend gespannt war ich, was mich dort erwarten würde. Angelockt hatte mich die Konzertreihe „Auf der Bühne“ von DRadio Wissen, einem Programm des Deutschlandradios. Ja, davon habe ich ehrlich gesagt auch letzte Woche zum ersten Mal gehört. Aber das ist auch kein Wunder, schließlich handelt … Weiterlesen

No Wyld – Nomads

No Wyld haben am vergangenen Freitag ihr Debütalbum „Nomads“ veröffentlicht. Bitte wer? Ja, hierzulande kennt (noch) kaum jemand die neuseeländische Band. Und doch dürfte sie fast jeder schon mal gehört haben. Denn seit der ersten EP, die 2013 veröffentlicht wurde, wurden schon mehrere Songs für internationale Werbekampagnen genutzt. „Odyssey“ zum Beispiel lief während der Olympischen Winterspiele in Sotchi 2014 in einem McDonalds-Spot und ist Teil des Soundtracks von „Need for Speed“. Oder „Let me know“, das nicht nur für FIFA16, … Weiterlesen

Bosse, MCC Halle Münsterland, 26.11.2016

„Leute, wenn ihr schief singt, scheißegal, singt trotzdem laut mit. Und wenn ihr verrückt tanzt, dann tanzt erst recht!“ So forderte Bosse gestern Abend in der MCC Halle Münsterland gut 4.000 Besucher zum „Engtanz“ auf. Dass in Bosse selbst aber ein kleiner Perfektionist steckt, zeigte sich, als er bei der Zugabe „Steine“ nach dem ersten Refrain abbrach und wieder von vorne anfing. „Ich hab so schief gesungen! Ich höre nichts, weil ich so viel Schweiß im Ohr hab!“ Kein Wunder, … Weiterlesen

Billy Talent kommen nach Deutschland!

Gut drei Jahre ist es her, dass Billy Talent zuletzt die deutschen Arenen gefüllt haben. Nach einigen Festivalauftritten in der Zwischenzeit ist es nun wieder Zeit für eine ausgedehnte Europatour, die die Punkrocker im November und Dezember auch in neun deutsche Städte bringen wird. Mit im Gepäck ist natürlich das im Sommer erschienene Album „Afraid Of Heights“, auf dem die Kanadier nicht nur gewohnt laute, sondern dieses Mal auch besonders politische Töne anschlagen. Das neueste Werk stieg in Deutschland direkt … Weiterlesen