Interview mit Fil Bo Riva über “Beautiful Sadness” und die Europa-Tour

Ende März veröffentlichten sie ihr lange erwartetes Debütalbum “Beautiful Sadness”, seit Ende April sind sie damit unterwegs durch ganz Europa und befinden sich gerade in den letzten Zügen ihrer Tour. Fil Bo Riva sind die aktuellen Durchstarter der Indie-Szene und im Sommer auch auf zahlreichen Festivals anzutreffen. Wir haben uns mit Filippo Bonamici und Felix Remm vor ihrer Show im Dortmunder FZW getroffen und uns über die Tour, die neue Platte, Songwriting und Europa unterhalten.

minutenmusik: Ihr seid ja schon … Weiterlesen

Fil Bo Riva, FZW Dortmund, 26.05.2019

Am vergangenen Sonntag gab es vor allem ein Thema: Die Europawahl. Eine Wahlparty der etwas anderen Art fand dabei im Dortmunder FZW statt: Die Jungs von Fil Bo Riva machten im Rahmen ihrer „Beautiful Sadness“-Tour auch im Ruhrgebiet Halt und verwandelten die große Halle des FZW für einen Abend in eine atmosphärische Indie-Lounge.

Eröffnet wurde das Konzert gleich mit einem der größten Hits der Musiker: Mit Go Rilla betraten Filippo Bonamici und Felix Remm gemeinsam mit ihrer Liveband, bestehend aus … Weiterlesen

Von Wegen Lisbeth – sweetlilly93@hotmail.com [Doppel-Review]

Drei Jahre nach ihrem Debüt “Grande” veröffentlichen Von Wegen Lisbeth endlich den lang ersehnten Zweitling namens “sweetlilly93@hotmail.com”. Andrea und Emilia haben sich die insgesamt 13 neuen Songs mal angehört und beurteilt, ob sie mit denen der ersten Platte mithalten können…

Andreas Meinung:

Lange haben die Fans auf das zweite Album der Berliner Band Von Wegen Lisbeth gewartet. Fast drei Jahre nach dem Debütalbum „Grande“ ist es nun soweit: der Nachfolger namens „sweetlilly93@hotmail.com“ kommt auf den Markt.

Für diejenigen, die … Weiterlesen

Interview mit Mine über “Klebstoff”

Schon seit einiger Zeit ist sie die große Hoffnung der alternativen deutschen Pop-Szene: Jasmin Stocker, besser bekannt als Mine. Nach ihrem Kollabo-Album mit Fatoni letztes Jahr, veröffentlichte die Sängern vor kurzem ihr bereits drittes Solo-Album mit dem wundervollen Titel “Klebstoff”. Wir haben uns mit ihr über die Bedeutung dieser Metapher, persönliche Songs und deren Bedeutung, Video-Inspirationen und die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern unterhalten.

minutenmusik: Freitag ist ja deine neue Platte „Klebstoff“ erschienen. Wie ist denn so die bisherige Resonanz?

Mine:Weiterlesen

Bastille - Wild World

Plattenkrach: Bastille – Wild World

Nicht immer treffen im Plattenkrach zwei komplett unterschiedliche Meinungen aufeinander – auch wenn die zwei Seiten oft andere Ansichten zur jeweiligen Band haben, können sich die Geister auch lediglich bei der Auswahl des Albums scheiden. So auch diese Woche: Emilia schwärmt von der zweiten Platte der britischen Indie-Band Bastille “Wild World”, während Yvonne absolut nicht nachvollziehen kann, warum sie sich genau für dieses Album entschieden hat…

Emilia findet:

Bastille begleiten mich musikalisch schon eine ganze Weile: Als sie vor einigen … Weiterlesen

Mine - Klebstoff

Mine – Klebstoff

Deutsche Popmusik genießt im Jahre 2019 – gerade in Kritikerkreisen – oft nicht gerade den besten Ruf. Weichgespülte Texte und einfallslose Melodien in einem musikalischen Einheitsbrei, der dennoch funktioniert und im Radio rauf und runter dudelt zeugen nicht wirklich von Innovation in der deutschen Pop-Szene. Doch es gibt Ausnahmen – und eine von ihnen ist Sängerin Jasmin Stocker, besser bekannt als Mine. Bereits mit ihrem Debütalbum vor fünf Jahren bewies sie, dass Pop auch anders kann – nämlich experimentierfreudig, innovativ … Weiterlesen

Fil Bo Riva geht auf “Beautiful Sadness”-Tour!

Wenn ein Sänger international ist, dann ist es wohl Filippo Bonamici aka Fil Bo Riva: Gebürtiger Römer, Vater Italiener, Mutter Deutsche. In Madrid gekellnert, in Irland Abitur gemacht, in Berlin studiert. Schnell hat er jedoch gemerkt, dass sein Herz nicht nur für verschiedenste Kulturen, sondern auch für die Musik schlägt. So startete er vor vier Jahren zunächst alleine das Projekt Fil Bo Riva, bis schließlich Gitarrist Felix Remm dazustieß, mit dem er seither gemeinsam Musik macht.

Es folgten ausverkaufte Tourneen, … Weiterlesen

Lejo, Stereo Wonderland Köln, 06.04.2019

Noch Ende letzten Jahres war er als Support für Bosse, Klan und Antje Schomaker unterwegs, nun ist er bereits auf seiner ersten eigenen kleinen Solo-Tour. Newcomer Lejo veröffentlichte vor kurzem seine EP „Cleopatra“ und gab die neuen Songs in den vergangenen Tagen bei Konzerten in Frankfurt, Dresden, Köln und seiner Heimat Hamburg zum Besten. Wir haben seinen Auftritt im kuscheligen Stereo Wonderland in Köln besucht und uns endgültig von seinem Charme anstecken und seiner Musik begeistern lassen.

Mit rund 50 … Weiterlesen

The Kooks, RuhrCongress Bochum, 30.03.2019

Seit Jahren schon sind The Kooks eine feste Größe in der Indie- und Alternative-Rock-Szene. Mit ihrem mal rockigem, mal ruhigen, mal poppigen Gitarrensound begeistern sie Fans in unzähligen Ländern und veröffentlichten bereits fünf Studioalben. Nachdem es zuletzt etwas ruhiger um die vierköpfige Band wurde, erschien im August letzten Jahres ihre neue Platte „Let’s Go Sunshine“ mit der sie nun auch endlich in ganz Europa auf Tour sind. Ihren ersten Termin in Deutschland spielten sie dabei am Samstag im Bochumer RuhrCongress … Weiterlesen

The Ghost Inside - Get What You Give

Plattenkrach: The Ghost Inside – Get What You Give

Mit „Get What You Give“ von The Ghost Inside ist dieser Plattenkrach nicht nur musikalisch einer der härtesten. Die Meinungen von Lucie und Emilia könnten kaum weiter auseinander gehen, was das Erfolgsalbum der amerikanischen Metalcore-Band angeht. Während es sich für Lucie zu einem All-Time-Favourite entwickelte, verursachte es bei Emilia nichts weiter als Ohrenschmerzen. Das Album befindet sich allerdings wohl bei jedem Core-Fan in der Musik Bibliothek und ist deshalb zurecht erinnerungswürdig.

Lucie:

Zugegebenermaßen fiel es mir auch schwer Zugang zu … Weiterlesen