sommer elektronische musik minutenmusik

Elektronisch geht es in den Sommer!

Da ist er der Sommer! Und das schon im Mai – aber bei 25 Grad und strahlendem Sonnenschein schon am frühen Morgen, lässt sich wohl kaum noch von Frühling sprechen. Da der elektronische Musikmarkt gerade wieder einmal mit Compilations mit sommerlichem Sound, um sich wirft, stelle ich beispielhaft an dieser Stelle drei Neuheiten vor:

1. Big City Beats Vol. 24

Big City Beats Vol.24_Cover_RGB

Auch in diesem Jahr lockt ein grandioses Line Up wieder zahlreiche Besucher am 3., 4. und 5. Juni in die

Weiterlesen
kmpfsprt interview

Interview mit KMPFSPRT über “Intervention”!

Wir haben uns vor dem Start der Release-Tour zum aktuellen Album “Intervention” mit dem Sänger und Gitarristen David Schumann der Kölner Band Kmpfsprt getroffen. Bei bestem Wetter sprachen wir über Politik, das Schreiben von Songs und auch den Auftritt der Band bei der TV-Show Circus Halligalli.

minutenmusik: Hallo David! Songwriting ist fertig, Album aufgenommen und jetzt auch schon erschienen. Jetzt geht es auf ne kleine Release-Tour. Auf einer Skala von Eins bis unendlich aufgeregt, wie sehr freut ihr euch die … Weiterlesen

jupiter jones brüllende fahnen

Jupiter Jones – Brüllende Fahnen

Schon längst als die nächste Chartpop-Band abgeschrieben, kommen Jupiter Jones 2016 zurück und schreiben ein Album, das ganz anders daher kommt, als man es erwartet hätte. Das gesamte Songwriting von “Brüllende Fahnen” ist im Gegensatz zum Vorgänger “Das Gegenteil von Allem” überhaupt nicht in Richtung Radio produziert, stattdessen werden viel eher alternative Töne angeschlagen. Erst nach mehreren Durchgängen wird die Platte wirklich zugänglich, dann entfaltet sich aber ein stimmiges Gesamtbild, welches Ohrwürmer wie “Jede Viertel Sekunde” beinhaltet. Der neue Jupiter … Weiterlesen

pj harvey the hope six demolition project

PJ Harvey – The Hope Six Demolition Project

Nach “Let England Shake” folgte kürzlich das nächste hochpolitische Album der britischen Ausnahme-Songwriterin Polly Jean Harvey. Die Erwartungen waren natürlich immens hoch, schuf sie doch vor fünf Jahren eines der besten Alben der aktuellen Dekade. Leider bleibt “The Hope Six Demolition Project” hinter diesen Erwartungen zurück. Nicht unbedingt musikalisch, aber vor allem lyrisch. Die Musik ist ähnlich wunderbar, wie sie es schon beim Vorgänger war. Jedoch waren gerade die inhaltlich brutalen Texte verbunden mit Harveys zarter Stimme -die große Stärke

Weiterlesen
Fortressless_Neoteny_EP cover

Fortressless – Neoteny

Die neue EP Neoteny von Fortressless ist ein verdammt verrücktes Sammelsurium aus allem, was die beiden Mitglieder finden konnten. Verwirrende Stimmen, Klänge, Sounds, Geräusche. Es funktioniert als auditive Ausstellung, als Galerie für das Gehör mit allerlei Wunderlichem, mit dem man ganz sicher wieder einmal nicht gerechnet hätte. Insgesamt heraus kommt dabei irgendetwas zwischen Pop-Musik und Star Trek, gemischt mit Zurück in die Zukunft und Bully Herbig. No risk, no fun, das ist dein Motto? Dann riskier’s!

Hier kannst du die Weiterlesen

Williams Orbit Once Cover

William’s Orbit – Once

Mit “Once” veröffentlichen William’s Orbit ein Debüt, welches zwar “nur” 10 Tracks beinhaltet, aber dennoch sehr sommerlich anmutet und gerade deshalb so viel Spaß bereitet. Gute Rockmusik mit einprägsamen Melodien, die schnell im Kopf hängen bleiben und die Stimmung heben. Hier wurde das Rad zwar definitiv nicht neu erfunden und jedem Hörer sollte klar sein, dass William’s Orbit kein Album der Extraklasse, keinen Evergreen oder ein jahrelang beliebtes Album geschrieben haben. Aber das war auch gar nicht der Anspruch des … Weiterlesen

Mop Mop_Lunar Love_Albumcover

Mop Mop – Lunar Love

Auf geht die Reise ins All. Mop Mop beweisen auf ihrer neuen Platte Lunar Love erneut, dass sie die Elemente von Funk, Dub und Jazz gekonnt miteinander vermischen können. Passend zu einem tatsächlichen Frühlingsanfang hier in Deutschland – Ja, das Aprilwetter ist pünktlich mit dem Mai verschwunden – kann sich der geneigte Hörer gediegen in Hängematte oder Liegestuhl fläzen und einmal wieder so richtig ausspannen. Wer diesen angenehmen Rhythmen lauscht, der wird in jedem Falle eine mentale Urlaubsreise verbringen, in … Weiterlesen

KYTES_I Got Something_Single Cover

Kytes – I Got Something

Der Song handelt vom menschlichen Dasein und vergleicht das Leben mit dem Glücksspiel: wo man geboren wird und aufwächst, liegt nicht in der eigenen Hand, sondern gleicht eher einem Russisch Roulette. Die Textstelle „I got something you should try“ verdeutlicht aber auch, dass es notwendig ist, im Leben nach Vorne zu schauen und etwas Neues auszuprobieren.
Schließlich und im übertragenen Sinne ist KYTES’ neue Single “I Got Something“ definitiv ein Song, den man “ausprobieren” sollte.

Inspiriert von den Glücksspiel und … Weiterlesen

Sekuoia_Pressefoto_Credit Stefanie Stål

Sekuoia – Someone’s Problem

Liebe Menschen! Sekuoia hat einen ersten Paukenschlag herausgehauen, der riesige Schatten zur Albumveröffentlichung flac im September wirft! Someone’s Problem heißt die Single. Dieser 23-jährige Däne weiß einfach, was geil ist!
Enjoy!

https://soundcloud.com/sekuoia-1/someones-problem1

Tourinfos:
Live
18.10.2016 Berlin, Prince Charles
19.10.2016 Wien, Fluc Wanne (AT)
21.10.2016 München, Orangehouse
24.10.2016 Zürich, Stall 6 (CH)
27.10.2016 Köln, YUCA
29.10.2016 Hamburg, Molotow

FacebookSoundcloudWeiterlesen

Mieke Miami_Fotocredit Annika Weinthal

Interview mit Mieke Miami über ihr neues Album “In The Old Forest”!

Wir haben mal Mieke Miami nach der Veröffentlichung ihres Albums In The Old Forest ein paar Fragen gestellt. Passend zur Veröffentlichung ihres In The Old Forest Session Videos, welches von Bassist Stephan Pfaff in einer ehemaligen Leipziger Sporthalle gedreht wurde. Schöne Teppiche, oder? Record Release Konzert ist am 5. Mai in der Bar Tausend in Berlin! Und hier kommt das Interview:

minutenmusik: Hi Mieke! In The Old Forest ist jetzt bald drei Wochen draußen. Wie fühlt es sich an? … Weiterlesen