Placebo, Lanxess Arena Köln, 02.11.2016

20 Jahre nach Veröffentlichung ihres gleichnamigen Debütalbums befinden sich Placebo auf einer ausgedehnten Europatournee. Gefeiert wird das Jubiläum mit einer ansehnlichen Setlist, welche die gesamte Karriere der Band abdeckt. Songs aus allen sieben Studioalben, auch solche, die schon lange nicht mehr gespielt wurden, finden sich im aktuellen Programm wieder. Dafür lassen sich Placebo ausreichend Zeit und überschreiten die Zwei-Stunden-Marke deutlich.

Die Kölner Lanxess Arena hatten Placebo zuletzt im November 2013 besucht. Damals, auf der Tour zum Album „Loud Like Love“, sprach Brian Molko kaum ein Wort mit dem Publikum. Nun, zum Jubiläum, erschien der Sänger wie ausgewechselt.

Weiterlesen...
maierl-alm-chalet-beats-no-4

Maierl-Alm – Chalet Beats N°4

Na, schon den Skiurlaub gebucht? Noch nicht? Dann mal nix wie ran da! In den ländlichen Regionen gab es in Deutschland heute bereits die ersten weißen Flocken zu bestaunen, doch wer wirklich richtige weiße Winterlandschaften sehen möchte und sich mit dem Snowboard den Berg runterstürzen möchte, der muss natürlich etwas weiter in den Süden fahren. Eines der actionreichsten und beliebtesten Skigebiete befindet sich in Kitzbühel/Kirchberg. Hier gibt es neben tollen Pisten und wunderschöner Landschaft auch die Top-Lifestyle-Adresse in den Kitzbüheler Alpen: die “Maierl-Alm &

Weiterlesen...
space-ibiza-cover

Space Ibiza – Final Closing Edition

Es ist vorbei. Für immer. Das Space Ibiza, einer der bekanntesten Clubs auf der legendären Partyinsel, hat im Oktober 2016 für immer seine Pforten geschlossen. 27 Jahre lang gehörte das Space nicht nur zu den beliebtesten Adressen direkt am Partystrand “Playa d’en Bossa”, sondern war zunächst mit besonderen Öffnungszeiten morgens ab acht Uhr besonders für feierwütige Touristen, die immer noch nicht genug von der Nacht hatten, interessant. Bedingt durch neue Gesetze und Auflagen der Behörden änderten sich die Öffnungszeiten mit den Jahren, das Space Ibiza erfuhr jedoch

Weiterlesen...
the-radio-dept-running-out-of-love

The Radio Dept. – Running Out Of Love

Was sehen wir hier? Eine Frau hält sich an der Wand fest und schaut in einen Spiegel. Sie trägt eine grüne Jacke, eine eher ungewöhnliche Kopfbedeckung und hat ein Gewehr – eines der älteren Modelle, was wohl in Kriegen, die schon ein paar Jährchen her sind, genutzt wurde und heute wohl nur noch bei der Jagd Verwendung findet. Ich spreche von dem Cover der neuen The Radio Dept. Platte, welches mich sofort gefesselt und dafür gesorgt hat, dass die zuvor für mich unbekannte Band, überhaupt auf meinem Radar auftauchte. The Radio Dept. – das sind Johan Duncanson, Martin Larsson

Weiterlesen...
slaves-take-control-9698

Slaves, Gebäude 9 Köln, 03.11.2016

Während SLAVES in ihrer Heimat Großbritannien gerade schon richtig durch die Decke gehen, sind sie bei uns eher noch ein Geheimtipp für Freunde des etwas härteren Punkrocks. So haben Isaac Holman (Schlagzeug) und Laurie Vincent (Gitarre) gerade einige kleinere Clubshows in Deutschland gespielt. In den UK-Charts landeten beide bisher veröffentlichten Alben bereits in den TOP 10, weshalb auch die Konzerte etwas größer ausfallen und oft ausverkauft sind.

Das Kölner Gebäude 9 mit seinem rohen Charme lieferte eine ausgezeichnete Kulisse für den Auftritt des Punkrock-Duos aus Kent. In gemütlicher Runde konnten die beiden das Publikum sehr gut einbeziehen und von ihrer Power-Show überzeugen. Dabei übernahm Isaac den Leadgesang für die meisten Songs, doch auch Laurie steuerte viel Hintergrundgesang bei oder sang gar im Duett mit seinem Bandkollegen.

Weiterlesen...
Tigercub - Abstract Figures In The Dark

Tigercub – Abstract Figures In The Dark

Nach mehreren EPs erscheint diesen Monat endlich das Debütalbum der bereits 2011 gegründeten Brightoner Grunge-Band Tigercub. Im Sommer dieses Jahres hatte sich das Trio einige Tage in den Brighton Electric Studios, in denen auch schon das erste Royal Blood Album entstanden war, eingeschlossen und ein verzweifeltes Werk über die Probleme der Welt geschrieben. Zwölf düstere Grunge-Kracher lang wird der Hörer von Riff zu Riff, eingängiger Gesangslinie zu Chaos und Harmonie in Disharmonie geleitet.

Viel Abwechslung bietet das Gespann auf seinem Debüt. Findet man heftigere Tracks, wie das

Weiterlesen...

Maeckes – Tilt

Nach dem Erfolg der letzten Die Orsons Platte “What’s Goes?” im vergangenen Jahr, auf der Maeckes wieder einmal mehr glänzen konnte als zuvor, wuchs in mir der Wunsch, mal so ein richtiges Maeckes Soloalbum zu bekommen. Er ist ein Ausnahmekünstler mit so viel Potential – wieso kam da nie ein richtig gutes Album? Immer nur irgendwelche Songskizzen-EPs oder Features oder Kram. Die Ansätze waren toll, jedoch fehlte da dieses eine Werk, für das er sich richtig Zeit nimmt, um dann so richtig abzuliefern. Ich rechnete schon fast nicht mehr damit, als es im Sommer auf Festivalshows

Weiterlesen...
Dan Owen Deutschland 2017

Dan Owen kommt nächstes Jahr auf Club-Tour

Der aus Shrewsbury in den englischen West Midlands stammende Sänger Dan Owen war erst vor ein paar Monaten in Deutschland unterwegs, als er im Vorprogramm der britischen Pop-Sängerin Birdy spielte. Ohne Begleitmusiker stand der 24-Jährige ganz allein auf der Bühne und überzeugte das Publikum mit seiner überraschend rauen und gleichzeitig gefühlvollen Stimme, während er sich selbst auf der Gitarre begleitete.

Im März 2017 wird Dan Owen seine eigene kleine Europa-Tour spielen. Auch in Deutschland schaut er für einige Konzerte vorbei!

Weiterlesen...

Skillet, Live Music Hall Köln, 07.11.2016

Ich muss zugeben, ich wusste nicht allzu viel über Skillet, als ich gefragt wurde, ob ich zum Konzert mitkommen möchte. Klar, ich hatte schon von der Band gehört, aber ich hätte kein einziges Lied beim Namen nennen können. Trotzdem ließ ich mich natürlich schnell überreden und fand mich am Montagabend in der ausverkauften Live Music Hall wieder.

Die US-Rockband Red Sun Rising eröffnete den Abend, bevor schließlich die vier Musiker von Skillet die Bühne betraten. Sie starteten ihre Show mit dem Song „Feel Invincible“ von ihrem aktuellen Album „Unleashed“ und begeisterten vom

Weiterlesen...
Bullet For My Valentine 2016

Bullet For My Valentine auf Tour – mit neuer Single!

„Don’t Need You“ - so heißt die neue Single von Bullet For My Valentine, die am 07.11.2016 ihre Video-Premiere hatte.

Böse Zungen behaupten dass die Live-Qualitäten der Waliser nachgelassen hätten, seit sich Sänger Matt Tuck vor einigen Jahren einer Mandelentfernung unterziehen musste. Doch spätestens bei ihrem diesjährigen Auftritt bei „Rock am Ring“ konnten die Rocker eindeutig das Gegenteil beweisen!

Weiterlesen...