der-hobbit-herr-der-ringe-spielfilm-set

Der Hobbit & Herr der Ringe – 6 Disc Spielfilm Set (Mittelerde Collection)

Zurück nach Mittelerde! Im Jahre 2012 hat Peter Jackson die Welt von Mittelerde wieder auf die Leinwand gebracht, knapp elf Jahre nachdem der Regisseur mit der Herr der Ringe bereits das erste Mal einen Einblick in das Leben der zahlreichen Phantasiewesen gewährt hatte. Nun gibt es mit der 6-Disc Spielfilm Collection, welche insgesamt alle drei “Herr der Ringe”-Verfilmungen “Die Gefährten”, “Die zwei Türme” und “Die Rückkehr des Königs” und die drei Teile von “Der Hobbit” (“Eine unerwartete Reise”, “Smaugs

Weiterlesen...
Skinny Living

Skinny Living live im Studio 672

Gestern Abend haben im Studio 672 in Köln Skinny Living live performed. Die vier Jungs aus England machen einen Mix aus Soul, Funk und akustischen Elementen. Ihre Lieder handeln von der Liebe und dem Leben mit all seinen Facetten.

Ich bin offen zu dem Konzert gegangen und muss sagen, nach Gestern würde ich mich auf jeden Fall als Fan bezeichnen. Skinny Living haben eine super Show abgeliefert! Zum einen sind die Jungs super süß und ich bin sicher, sie haben im Sturm sämtliche Mädchenherzen erobert. Mit ihren emotionalen Songs, welche durch Gestik und Mimik noch unterstrichen wurden, haben Sie das Publikum in ihren Bann gezogen. Besonders gut fand ich außerdem, dass Sie bei jedem Titel Einblicke in die Entstehung und die Seele der Songs gewährt haben, weswegen es sich durchaus lohnt genauer auf die Texte zu achten.

Zudem waren die Jungs sehr nah am Publikum dran. Ich stand in der ersten Reihe und hatte praktisch keinen Meter Abstand bis zur Bühne. Das Highlight des Abends war, als die Band zur Zugabe erneut auf die Bühne kam und ihr letztes Lied unplugged mitten im Publikum gespielt haben. Anschließend gab es eine Autogrammstunde, inklusive Small Talk mit den Jungs.

Weiterlesen...
the courteeners mapping the rendezvous

The Courteneers – Mapping The Rendezvous

Dass die Jungs aus dem Großraum Manchester kommen, hört man sofort. Denn The Counteeners leben nicht nur den britischen Indierock, mit ihrer ganz eigenen Signatur klingen sie im ersten Moment wie eine etwas härterte Version der “Arctic Monkeys”. So ganz schafft es Sänger Liam Fray nämlich nicht, seinen charmanten Akzent zu verbergen und irgendwie scheint sich oben im Norden von England ein ganz eigenes kleinen Subgenre etabliert zu haben, dessen Farbe auch The Counteeners verinnerlicht haben.
Anders als bei uns, gelten die Jungs in Großbritannien schon längst nicht mehr

Weiterlesen...
Royal Republic Tour / Gewinnspiel

Royal Republic gehen auf Tour / Gewinnspiel!

Die Rock’n Roller aus Skandinavien kehren nach Deutschland zurück! Die schwedische Truppe Royal Republic begibt sich dieses und nächstes Jahr auf eine ausgedehnte Tour durch viele europäische Länder, um ihr aktuellstes Album “Weekend Man”, welches im Februar dieses Jahres erschienen ist, live zu präsentieren. Natürlich wird es aber auch den einen oder anderen älteren Song zu hören geben.

Wer Royal Republic noch dieses Jahr sehen möchte, sollte sich ran halten. Viele der Shows sind schon ausverkauft oder stehen kurz vor dem Ausverkauf! Also hop hop! Als Support hat man

Weiterlesen...
jimm-eat-world-integrity-blues

Jimmy Eat World – Integrity Blues

Drei Jahre ist es her, dass Jimmy Eat World uns ein letztes Album schenkten, welches immerhin noch auf Rang 41 der Charts kletterte. Mit der neuen CD ging es sogar gleich nach Release wieder ein paar Plätze hinauf, auf Rang 35 befindet sich das neue Album “Integrity Blues” aktuell. Fans der Band scheinen sich aber sowieso nicht unbedingt in Chart-Gefilden zu bewegen, sondern ihren eigenen Spotify-Playlisten, der Plattensammlung und der Empfehlung von Fans aus dem Emo-Punk und Indierock zu vertrauen. So oder so – mit dem Kauf der neuen Jimmy Eat World Platte haben Zuhörer

Weiterlesen...
Architects, Täubchenthal Leipzig, 29.10.2016

Architects, Täubchenthal Leipzig, 29.10.2016

Fest umklammert Sam Carter, Frontman der britischen Band Architects das Mikrofon, die Augen geschlossen, den Kopf zum Boden gesenkt, das Publikum schweigt. Ruhig beginnt er zu sprechen: „Wir danken euch für all die Liebe, mit der ihr uns in der letzten Zeit unterstützt habt. Er wird immer ein Teil unserer Band bleiben, ich wünschte er könnte heute Abend hier sein.„ Das Publikum hält die Hände, geformt zu Herzen in die Luft, Tränen fließen und der letzte Song des Abends „Gone with the Wind“ erklingt. „Dies ist einer der besten Songs, die er je geschrieben hat“, sagt Sam. Es

Weiterlesen...
Jack Savoretti Sleep No More

Jack Savoretti – Sleep No More

Der Herbst ist da – und mit ihm das neue Album von Jack Savoretti, welches vergangenen Freitag erschienen ist. Mit „Sleep No More“ veröffentlicht der Singer-Songwriter aus Großbritannien zwölf neue Songs, die einen träumen und zugleich tanzen lassen.

Der Opening Track „When We Were Lovers“, der im September bereits als Vorab-Single veröffentlicht worden war, ist eines der absoluten Highlights des Albums. Der Song beginnt zunächst düster, ehe er in einen kraftvollen Mitsing-Refrain übergeht. Jacks faszinierende und soulige Stimme zieht den Hörer hierbei direkt zu Beginn des Albums vollständig in seinen Bann!

Weiterlesen...

Silversun Pickups, Capitol Club Düsseldorf, 30.10.2016

Wie ein Abend mit netten Freunden – so fühlt sich ein Konzert der Silversun Pickups an. Die vier Indie-Rocker aus Los Angeles waren am vergangenen Sonntag beim Düsseldorfer New Fall Festival im Capitol Club zu Gast.

Zunächst betrat aber Lucy Dacus mit ihren drei Bandmitgliedern die Bühne. Die Musik der amerikanischen Singer-Songwriterin lässt sich irgendwo zwischen Indie-Rock und Country einordnen und es verwundert nicht, dass sie sich in den USA bereits einen gewissen Status erarbeitet hat. So schüchtern sie bei ihren Ansagen auch wirkte, so sehr konnte sie mit ihrer starken Stimme

Weiterlesen...
Drowners, Interview 2016

Interview mit Drowners!

(English version below) Wir waren letzte Woche in Köln bei der Indie-Band Drowners, die Mitte des Jahres ihr zweites Album „On Desire“ veröffentlicht hat. Vor der Show hatten wir die Möglichkeit Sänger Matthew Hitt, Bassist Erik Lee Snyder und Gitarrist Jack Ridley eine Handvoll Fragen zu stellen. Unter anderem konnten wir aus Ihnen herausquetschen inwiefern sich das Touren in Deutschland von dem in anderen Ländern unterscheidet, wie die Band wohl klingen würde,

Weiterlesen...
Frank Iero And The Patience - Parachutes

Frank Iero And The Patience – Parachutes

Frank Iero and the… was? Ja, der Name Frank Iero sollte jedem rockbegeisterten Menschen etwas sagen. Der war nämlich bis zur Auflösung der amerikanischen Alternative-Rock-Band My Chemical Romance Gitarrist von dieser. Aber wer sind „The Patience“? So nennt sich die Backing-Band von dem auf Solo-Pfaden wandernden Iero neuerdings. Vor einigen Jahren hatte dieser noch sein Solo-Debüt unter dem Synonym „FrnkIero Andthe Celebration“ herausgebracht. Achso, daher stammt also die Verwirrung mit dem Namen – man hat diesen einfach mal geändert!

Der neue Name ist irgendwie aber auch

Weiterlesen...