Dan Owen Deutschland 2017

Dan Owen, Merleyn Nijmegen, 08.10.2017

Nach seinen überaus erfolgreichen Auftritten im Vorprogramm von Birdy und Kaleo hat der aus Shrewsbury in den englischen West Midlands stammende Sänger Dan Owen nun bereits mehrfach eigene Club-Touren durch Deutschland und weitere europäische Länder veranstaltet.
An einem kühlen Sonntagabend Anfang Oktober besuchten wir sein Konzert im niederländischen Nijmegen, nicht allzu weit von der deutschen Grenze entfernt. Obwohl Dan bei dieser spät angesetzten Show erst nach halb elf die Bühne betrat, war der gemütliche Laden ganz ordentlich gefüllt. Zuvor hatte der Niederländer „Aidan“

Weiterlesen...
Graveyard2015f

Graveyard sind zurück auf Deutschlands Konzertbühnen!

Für einige Monate war es ziemlich ruhig geworden um die Bluesrock-Helden von Graveyard aus Göteborg. Nachdem sich die Band sogar kurzzeitig aufgelöst hatte, konnten die vielen Fans der seit über einem Jahrzehnt aktiven Gruppe allerdings aufatmen. Schlagzeuger Axel Sjöberg hat die Band zwar inzwischen verlassen, doch die übrigen Mitglieder von Graveyard sind entschlossen, weiterhin die Bühnen unsicher zu machen.

Die exzellente Liveband verfügt mittlerweile über ein Repertoire aus vier hochkarätigen Studioalben, woraus auf der aktuellen Tournee ein bunter Querschnitt präsentiert wird.

Weiterlesen...
The Picturebooks Pioneer Town

Interview mit The Picturebooks über ihre Band-Philosophie und die Hintergründe internationalen Erfolgs!

“Wir wussten immer sehr gut, was wir nicht wollten.” (Fynn Claus Grabke)

Schon einige Male haben wir über das Gütersloher Duo The Picturebooks berichtet. Nachdem sie uns mit ihren Auftritten auf der Bonner Rockaue und als Vorband von Le Butcherettes überzeugen konnten, war es an der Zeit, uns auf der Tour zum aktuellen Album “Home is a Heartache” einmal mit den beiden zu unterhalten. In Köln trafen wir Sänger und Gitarrist Fynn Claus Grabke und Drummer Philipp Mirtschink für ein Interview.

Erfahrt hier mehr über die Entwicklung von The Picturebooks! Wie schaffte es die

Weiterlesen...
Danko Jones Wild Cat

So war die Rockaue 2017!

Ein eintägiges Festival in der Rheinaue, einem grünen und äußerst beliebten Naherholungsgebiet in Bonn… Dazu bestes Sommerwetter und ein überzeugendes Line-Up zum wirklich fairen Preis – das konnte ja nur gut werden!

Am 8. Juli ging das 2015 ins Leben gerufene Festival „Rockaue“ bereits in die dritte Runde. Neben diversen hochkarätigen und bekannten Hauptacts, darunter In Extremo und Danko Jones, fanden sich auch aktuelle Senkrechtstarter wie die Blues Pills oder The Picturebooks unter den diesjährigen Acts wieder, die auf drei verschiedenen Bühnen ihre Auftritte absolvierten.

Weiterlesen...
Vintage-Trouble-2-photo-credit-Danny-Clinch

Interview mit Vintage Trouble!

Mit ihrer "urban soul music" waren Vintage Trouble aus Kalifornien kürzlich im ausverkauften Luxor in Köln zu Gast. Vorab hatten wir noch die Gelegenheit, mit Gitarrist Nalle Colt über die bisherige Entwicklung der Band und die intensive Einbindung des Publikums auf den Konzerten zu sprechen. Über brandneue Studioaufnahmen und geplante Veröffentlichungen haben wir uns natürlich auch unterhalten.

Weiterlesen...
Birdy W-Festival Frankfurt

Birdy, W-Festival Frankfurt, 26.05.2017

Seit 2012 macht es sich das W-Festival in Frankfurt am Main zur Aufgabe, die „Schönheit der weiblichen Musik“ auf verschiedenen Bühnen der Stadt zu präsentieren. Dabei reichen die Locations vom Club über die Alte Oper bis hin zur kostenfrei zugänglichen Open-Air-Bühne, auf der sich nationale und internationale Newcomerinnen vorstellen dürfen.

Wir haben uns die Auftritte von Birdy und Paradisia für euch angeschaut!

Weiterlesen...
Helge Schneider 2017

Helge Schneider, Philharmonie Köln, 23.04.2017

Schon traditionell spielt Ausnahmekünstler Helge Schneider jedes Jahr zu Karneval gleich drei Konzerte in der Kölner Philharmonie - und das stets vor einem restlos ausverkauften Haus. 2017 stand nun nach längerer Zeit mal wieder ein Soloprogramm auf dem Plan. "Schneidersche Soloauftritte" habe es in den vergangenen Jahrzehnten immer mal wieder in besonderen Häusern gegeben, so die Programmankündigung. Dazu Helge: "Jedes Haus ist etwas Besonderes". Bei den diesjährigen Kölner Auftritten präsentierte Helge seine diversen Talente und Eigenheiten in einer mehr als zweistündigen Ein-Mann-Show, die nur stellenweise durch die Einbindung weniger Stargäste aufgemischt wurde. In den letzten Jahren war er hingegen mehrfach mit einer riesigen Begleitband zusammen in der Philharmonie aufgetreten.

Weiterlesen...